Letztes Jahr war ein gutes Jahr

Mein letztes Jahr hatte es wirklich in sich. Ich habe nicht nur sehr viele interessante Menschen kennen gelernt, sondern ebenso viele Kreative. Ob fantastische Fotografen, Maler, bildende Künstler, Schauspieler und natürlich Autoren. Sogar eine tolle Künstlerin, die mit meiner Familie seit ein paar hundert Jahren verwandt ist. Es wurden Zeitungsartikel geschrieben, Interviews geführt und fleißig Korrespondiert. Wenn ich alle Einladungen annehmen würde, könnte ich 300 Tage im Jahr umher reisen. Auch meine Stadt Marburg hat mich geehrt, und mir eine Künstlervitrine in der Sparkasse Marburg-Biedenkopf, in der Universitätsstrasse zur Verfügung gestellt. Vor lauter Schreiberei bin ich noch nicht einmal dazu gekommen mich über all das zu freuen, aber das kommt noch.

Was nicht so schön war, meine Homepage ging auf einmal nicht mehr und ich musste mir eine neue Bleibe für meine Neuigkeiten suchen. Ich hatte erst mal mit Blogger versucht, aber ein sehr lieber Freund von mir hat mich hier bei WordPress aufs Pferd gehoben und das scheint eher zu meinen rudimentären Computerkenntnissen zu passen 😉

——————————————————————————————

Hier ein kleiner Auszug vom letzten Jahr, was ich noch retten konnte.

Ausstellung vom Landkreis

Am Samstag den 05.07.2014 feiert der Landkreis Marburg-Biedenkopf (Im Lichtenholz 60) sein 40 jähriges bestehen und stellt dafür 40 Produkte aus, welche die Vielfalt von Marburg darstellen sollen. Ich darf mit meinem Buch eines dieser Produkte sein. Der Tag der offenen Tür ist von 10-16 Uhr. Vielen Dank an den Landkreis Marburg-Biedenkopf und Dr. Hüttemann. Viel Spaß beim Lesen, Arno
10474447_758502757535934_6374191812648090773_n 10441039_758502084202668_7909436991187887295_n
————————————————————————————————–
Hier der erste Artikel über meinen Erstlingsroman. Vielen Dank an die Oberhessische Presse und Herrn Badouin für ein lebhaftes persönliches Interview.
10272491_726220114097532_1432255509787045018_o
————————————————————————————————

Heute gibt es ein Interview aus der Schweiz, geführt von Dr. Sandra Matteotti für die Seite Denkzeiten. Wer möchte erfährt mehr über meine Hintergründe, und über die Enstehung des Buches „Der Bestseller Ölprojakt Glacier Aurum“. Viel Spaß beim Lesenhttp://denkzeiten.com/2014/09/11/arno-von-rosen-nachgefragt/

Nach und nach werde ich diese Seite auf den aktuellen Stand bringen und natürlich auch die schönen Sachen posten, die meine Leser für mich gemacht haben.
Ich freue mich auf euch,
Arno
Advertisements

8 Gedanken zu “Letztes Jahr war ein gutes Jahr

  1. Hallo Arno! Wenn ich mal klare Sicht geschafft habe und mein SuB es zulässt (und Leserunden und Rezensionen und das wahre, verrückte Leben!) werde ich gerne mal in deine Bücher stöbern.

    Bis dahin wünsche ich viele kreative Stunden und eine tolle Zeit,

    Anishe

    Gefällt 1 Person

  2. Liebender Arno Von Rosenduft

    Diese Jahr ist das beste Jahr
    Denn Wir werden Alle erkennen
    Das wir seit Jahrtausenden
    Jahrmillionen ja von Ewigkeit an
    Verwandte Seelen vermählten
    Geistes sind
    Sternenkinder Lichtreisende
    Zeiterforscher und Liebenlernende
    danke für Dein mit Mir Sein

    Dir Joachim von Herzen
    Gastarbeiter auf Erden

    Gefällt 1 Person

  3. Ach Arno

    Unsere Körper sind wohl von atomarer kosmischer Stäublichkeit
    Die für eine weile Urlaub in der dritten Dimension nehmen
    Doch Wir Du und Ich sind beseeltes Feuer der geistigen Sonne
    Und Unser Geist ist Lieben allein aus dem universellem Sein allen Lebens
    Sonnen explodieren nicht
    Sie transformieren nur

    danke
    Dir Joachim von Herzen
    Sprachheiler und Kommunikationsforscher
    Gebären Sich neu

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s