Paris – Herz von Frankreich …

Bennet Klein

Die Zeichnung von Bennett Klein drückt alles aus …

Advertisements

17 Gedanken zu “Paris – Herz von Frankreich …

  1. Hemingway schrieb einmal: Paris, ein Fest fürs Leben
    So habe ich die Stadt auch vor zwei Jahren kennen gelernt. Und nun das! Zum wiederholten Mal. Es ist so unbegreiflich.
    Ein Bild das unter die Haut geht.

    Gefällt 2 Personen

  2. Liebender mitfühlender Arno von Rosen

    Das Kunstwerk spricht für sich
    Doch ist die Werdegeschichte auch zu erfassen
    Soweit Ich einfühlsam sein kann ist das was Wir Schicksal nennen
    eine tiefe und übergeordnete Gesetzmäßigkeit des Lebens
    Der Hippieheilerkünstlerlehrer“ spricht den Satz dahin „Was Du säest wirst Du ernten.“
    Frankreich ist Kriegspartei und das Wesen des IS ist in Menschen verzweifelter Identitätslosigkeit eine
    archaische patriarchische Kriegerbewegung für eben innerlich schwache Seelen eine ideale Zuflucht
    Auch hier“ Wer Wind säet erntet Sturm“

    Deutschland bislang unberührt ist verfassungswidrig und den „Rechtsstaat“ verratend ebenfalls Kriegsteilnehmer
    Insofern bin Ich kein Deutscher mehr Die manipulierten Umfragen sagen über 50% sind dafür andere über 50%
    sind dagegen. Es werden also auch in Deutschland Racheakte wahrscheinlicher
    Ich bin Kriegsdienstverweigerer und lebte in einer Demokratie welche „Das erste Opfer des Krieges ist die Wahrheit“ ebenfalls schon gefallen ist. Der „Stellvertreter Gottes auf Erden“ sprach schon vom dritten Weltkrieg
    Und die Kultur welche sich das Christliche “ Abendland“ nannte feiert in kürze das Weihnachtsfest
    Ich erlebe Mich in einer schizoiden psychopatologischen Atmosphäre eines großen Teils der Menschheit als Fossil eines Christseins des Bergpredigtlebens: Liebe Deine Feinde liebe Deinen Nächsten liebe Dich selbst denn in allem ist das Wesen Göttlicher Natur
    In Berlin und München stehen Goldene Friedensengel auf hohen Säulen wartend fern
    Wann holen Wir Sie herunter hinein in Unser aller Leben

    danke
    und Frohe innerliche Weihenacht
    Dir Joachim von Herzen

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Joachim, unabhängig davon ob Deutschland oder Frankreich Kriegsparteien sind und natürlich auch Waffenlieferanten, die Menschen in Paris oder überall auf der Welt haben zu der Situation nichts beigetragen und auch eine Wahl alle paar Jahre macht die Opfer nicht zu Mitschuldigen an dem Terror. Ich werde immer Deutscher sein und als Weltbürger denken und versuchen das marode System zu ändern. Dazu gehört auch Weihnachten mit meinen Liebsten zu feiern und mir ein offenes Herz für schwache Menschen zu bewahren. Stellvertreter Gottes gibt es für mich nicht, denn das ist extrem anmaßend, wie all die anderen Interpretationen eines allmächtigen Geistes, der die Gewalt auf unserer Erde zulässt. Wir alle tragen ein kleines Stückchen Verantwortung für eine bessere Welt in uns, jeden Tag.

      Gefällt 1 Person

  3. Lieber Arno

    Ich denke nicht in „Schuldige und Un Schuldige“ Das Wesen Schicksal wirkt auch als Familien sieh die hohe Selbstmordrate in der Mann`s Familie. Ich habe diesen Herrn in Rom nur vorgführt weil Rom auch in Rüstung provitiert Ich selbst bin kirchenfrei. Dein Idealismus ehrt Dich und Du kennst mein Erlebnis des Systems BR2..
    Heute stehe Ich da und ändere mein System. In wieweit dies Auswirkungen auf das Große Ganze hat weiß der Himmel Das Göttliche ist für Mich bedingungslose Liebe und diese greift nicht in die Gewalterfahrungen der Menschen ein Ansonsten wäre der freie Wille“ für die Katz“
    Danke Deiner Ver Antwortung

    Frohe Weihnacht Dir und Deiner Familie
    Joachim von Herzen
    Citroenffahrer und bascenmützig

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s