OECD warnt vor schwacher globaler Konjunktur

Ich wurde gefragt, ob ich nicht auch mal etwas über Wirtschaftsabläufe schreiben könnte. Klar, kann ich, wozu habe ich sonst fast 25 Jahre lang Welthandel betrieben 😉

Querdenkende

Money rules

Wachstum ein Allheilmittel?

Arno von RosenDie „Organsisation for Economic Co-operation and Development“ (deutsch = Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) besteht aus 34 zumeist entwickelten Staaten mit teilweise hohem Prokopfeinkommen, wurde 1961 als Nachfolge der OEEC, einer europäischen Variante, gegründet und hat ihren Sitz in Frankreich, Paris. Die Mitgliedsländer haben sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet, eigentlich. Aber was ist davon übrig, denn wir schreiben das Jahr 2016 und 1949 scheint für die Menschheit so lange her zu sein wie Ritter und Edelleute aus dem Mittelalter.

Natürlich sind Deutschland, USA, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Japan usw. vertreten, nur eben China nicht, aus Sicht der wirtschaftlichen Riesen. Was hat das alles mit globaler Konjunktur und Wachstum zu tun? Oder mit Demokratie und Marktwirtschaft?

Der Schlüssel bei all diesen Fragen ist die Finanzwelt, die schon wirklich lange weltumspannend ist, im Gegensatz zur Politik, die fröhlich regional vor sich hin dümpelt…

Ursprünglichen Post anzeigen 921 weitere Wörter

Advertisements

15 Gedanken zu “OECD warnt vor schwacher globaler Konjunktur

      1. Daher schaue ich so gut wie keine Talkshows mehr. Die Prozesse zu verstehen, ist nicht einfach, ich weiß, wie schwer ich mich manchmal tue, das für meinen Unterricht zu reduzieren.
        Dein Beitrag wäre eine Steilvorlage 🙂 .

        Gefällt 1 Person

  1. Das solltest Du nicht! 😦 , Lieber Arno! Es gibt viele unschöne Dinge auf der Welt, aber auch durch alle Anstrengungen, wie Du ja auch schreibst, können wir doch recht wenig ändern. Wenn ein Thema aber echt nervt, mußt man es sich doch echt nicht geben! Ich bin niemand, der sich normalerweise in so etwas Persönliches einmischt aber da bin ich egoistisch, ich hab´es gern, wenn es Dir gut geht ;-)! Wünsch´ Dir ein trotz allem ein fröhliches Wochenende, Nessy von den happinessygirls

    Gefällt 1 Person

      1. Hallo Arno, gestern bin ich zurückgeflogen und habe mich gleich an die Fragen gemacht… Nun sind sie auf meinem Blog online und ich habe Links zu Dir gesetzt. Ok? Danke Dir nocheinmal herzlich für Deine Nominierung und wünsche Die einen guten Wochenstart, Nessy

        Gefällt 1 Person

  2. Liebender Arno unbezahlbarer Rosen

    danke Deiner Aufklärung
    Meine Anregung
    Jeder verantwortliche Mensch hebe so vorhanden alles Geld ab und überlasse den Banken Ihr Schicksal
    den Spekulanten Ihre Spelunken und den Kredithaien Ihre Gräten
    Wenn dann Lebensmittel bevorraten Brunnen bohren Selbstversorgung soweit möglich Brachland ist reichlich da
    und den Rest in Edelmetalle anlegen
    Die Titanik sinkt möge Sie auch „volle Kraft voraus“ verkünden
    Der Zinseszins war Ihr Tod
    Was Wir brauchen ist eine Lebenskrafttauschgemeinschaft die bedingungslose Grundeinkommenssicherung
    für Alle und den Rest erledigt das Leben selbst
    „Denn“ das Zitat kenne Ich nur als einen Romantitel „denn das Leben ist Lieben“

    danke
    Dir Joachim von Herzen

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Joachim, meine Oma hatte ihr Geld nicht auf der Bank, so wie ich. Würden alle Menschen ihr Geld abheben wollen, würde dieses gar nicht reichen und das Bankensystem völlig zusammen brechen – das wäre ein lustiger Versuch und triebe den Großkotzen dieser Welt mehr als nur Tränen in die Augen 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s