Oktober im November!

Keine Angst, es folgen fast nur Novemberbilder, aber irgendwie hatte ich dauernd das Gefühl, es wäre erst Oktober und so habe ich fast den ganzen 1. Advent versäumt 😉 Dieser Beitrag wird sehr hart für euch, da ich immer meine Kamera dabei habe und permanent etwas entdecke, dass ich unbedingt ablichten möchte. Zudem habe ich einige Experimente durchgeführt, um besser zu werden. Mal mit Licht, mal ohne, mit wilden Tieren (jepp, der zischende Schwan) oder lammfromme Kuschler, wie die Hunde von Familie Doolittle. Ich war draußen bei Regen, strahlendem Sonnenschein, Nebel, Schnee, Frost, arger Frost, total kalter Frost, bei Wind, trübem Wetter, morgens, abends oder auch mal mittags. Das war meistens nicht geplant, sondern hat sich so ergeben und da sind Foodfotografie, Models und schief gelaufene Projekte (ein doofer Maulwurf, der dauernd Erde rausgeworfen hat, sich aber nicht zeigen wollte) nicht mal dabei. Auf jeden Fall sollten die Fotografien ausreichen, um euch bis zum Wochenende zu tragen und ich muss endlich wieder mehr arbeiten, Rezepte entwickeln und Artikel schreiben (laaaaangweilig 😀 ) Viel Freude beim angucken 🙂

p1220391
Nachtrag Oktoberbaum ohne Brunen
Werbeanzeigen

65 Gedanken zu “Oktober im November!

      1. Lieber Arno, ich bin ein fast hundertprozentiger Katzenmensch, aber der Rest ist besetzt mit der Erinnerung an in jeglicher Hinsicht herausragende Hunde, und dazu gehören zwei (quicklebendige) Salukis, deren Schönheit ich ungeheuer bewundert und zu schätzen gelernt habe …
        Liebe Grüße aus dem verregneten Hamburg
        Christiane

        Gefällt 1 Person

      2. Guten Morgen Christine, Katzen standen auch auf meiner Foto-Agenda, aber keine dieser Grazien hatte Interesse an ein paar Aufnahmen, aber im Dezember sollte es gelingen, selbst, wenn ich mir dafür eine leihen muss 😀

        Gefällt 1 Person

  1. Wow, das sind tolle Bilder, gut gegen die Winterdepression, die einen schnell befällt wenn sich ein paar Tage keine Sonne blicken lässt 😉
    Schöne Details, Man könnte fast meinen, dass man direkt hineingreifen kann 🙂
    Da kann ich mit meinen Smartphonebildern nicht mithalten. Ich übe aber fleissig weiter, bei Tageslicht hatte ich schon ein paar Glückstreffer 😛 und für Foodfotos spiele ich gerade mit der Ausleuchtung.
    LG Diana

    Gefällt 1 Person

    1. Jeder fängt mit Glückstreffern an und versucht dann einfach die Quote zu erhöhen. Wer Essen fotografieren kann schafft alles andere auch irgendwann 😉 Ich habe ja Holger als permanente Antwortmaschine, wenn mir das Talent ausgeht 😀 Dankeschön für dein Lob 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Weiß gar nicht was Du hast. Die Bilder sind doch großartig! Also, ich hab mir die angesehen und bin jetzt weder mitgenommen noch fühle ich mich stark oder tapfer. Ein bisschen neidisch vielleicht 😉

    Du hast da übrigens einen Weihnachtsbaum in Deinen oktoberlichen Bildern.

    Gefällt 1 Person

    1. Jepp, ich weiß, so sieht der Straßenschmuck in Marburg derzeit aus. Wirkt natürlich etwas merkwürdig, wenn die Sonne vom tiefblauen Himmel knallt 😀 Danke für dein tolles Lob und schön, dass es doch nicht zu viele Bilder waren 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. … wer zu viel durch die Linse Schaut verpasst den realen Moment… es ist zwei Minuten vor Dezember … Nikolaus kommt auch immer unerwartet *g*… du feierst ab was ich auf einen Monat verteile und so was von mitreißend Arno ⭐

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Arno, eine leichte Brise von frischem Laub und erdiger Pilzluft vermischen sich gerade mit Kaffeeduft und ziehen durch mein Esszimmer, dabei genieße ich gedanklich ein Stück von deinem Schokoladengugelhupf und begeistert schaue ich mir deine „Oktnovemerbilder “ ein drittes Mal an! Sehr schöne Bilder! Auch wenn sich Herr Maulwurf nicht zeigen wollte, so hat er dir eine kleine Geschichte da gelassen. Stelle mir gerade vor, wie dich der Ergeiz gepackt hat, ihn für uns vor die Linse zu bekommen und dann hat er nichts als ein Erdhäufchen zu bieten! 😁
    Ich wünsche dir einen zauberhaften 1. Dezember, liebe Grüße 🤓Gaby.

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen liebe Gaby, was für ein poetischer Kommentar von dir, vielen Dank! Tatsächlich habe ich daran gedacht euch ein Maulwurfbild zeigen zu können und mir schwebte dabei immer der Zeichentrick-Maulwurf meiner Kindheit vor 😉 Nach 30 Minuten in der Hocke und vielen Autos die an mir langsam vorbei gefahren waren, musste ich die Segel (vorerst) streichen 😀 Dir einen zauberhaften Dezemberbeginn 🙂

      Liken

  5. Wunderschöne Bilder, sehen wirklich professionell aus. Am liebsten gefällt mir das Bild mit den drei Tauben und auch das Bild mit der Schnecke gefällt mir.
    Hoffentlich gibt’s mehr wenn erst mal der Schnee draußen ist 🙂

    Schöne Grüße!

    Gefällt 1 Person

  6. Lieber Arno, da gehe ich – endlich – Deine letzten Blogbeiträge durch und entdecke diese wunderschönen Fotos, die mich gleich friedlich stimmen (ja, ICH habe heute ein TIEF – gibt man solchen Dingern nicht einen Namen? Ich würde es: „Tief Weihnachtsrummel für Kunstbanausen“ geben – oder so).
    Zu Deinem politischen Beitrag haben schon so viele kluge Kommentare geschrieben, dass für mich kaum noch etwas übrig war ;-).

    Ich wünsche Dir noch eine tolle Woche! 🙂

    Herzliche Grüße

    Sylvia

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu SissilysHome °BlogHäuschen voller schöner Inspirationen Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s