Hochsommer Juni

P1210845Ich verkneife mir jetzt den Abstecher nach „neue Hitzerekorde“, denn wir waren ja fast alle dabei.  Der Biotop-Wahnsinn hat mir eine üble Bronchitis bescheert, aber jetzt bin ich fast wieder fit. Fototechnisch war der Monat ein Erfolg, denn drei Bilder bekamen eine Auszeichnung, unter anderem auch meine erste Doppelbelichtung, die ihr sicher finden werdet 😉 Gekocht habe ich wenig, da es mich bei diesen Temperaturen nicht an den Herd zieht, aber es kommt auch wieder Regen (hoffentlich) 🙂 Milou hat seinen Pool wieder auf dem Balkon stehen und nutzt ihn oft, um sich abzukühlen, obwohl er die Haare ja kurz hat. Sonst gehen wir dort spazieren, wo es einen See gibt und mittags bleibt er lieber ruhig im Schatten liegen. Zum Glück ist mein Büro immer kühl 😀 Für mein Biotop gibt es jetzt einen eigenen Fotobereich, damit ihr sehen könnt, ob es vorwärts geht. Sogar die Mohnblumen, die letztes Jahr nichts werden wollten, sind doch gekommen, obwohl ich auf diesem Teil des Grundstückes nix mehr gemacht habe. Die fragilen Sonenblumen haben sich prächtig entwickelt, aber ohne zusätzliches Wasser geht zurzeit nix. Leider kenne ich nicht alle Pflanzen, aber Hauptsache sie wachsen und fühlen sich wohl. Die Vögel sind mehr geworden, aber Bienen und Hummeln sind noch rare Besucher, obwohl ich sogar auf dem Balkon Lavendel habe, und meine Kräuter, aber irgendwas ist ja immer 😀 Gestern gab es ein Geduldsspiel mit Freddy der Feldmaus (oder Feldhamster?), die sehr schüchtern war, aber Milou und ich haben sie doch vor die Linse bekommen 😉 Habt viel Freude beim gucken und einen wunderbaren Juli 🙂

Biotop

About Milou


73 Gedanken zu “Hochsommer Juni

  1. Lieber Arno, welch eine Freude, mit dir spazieren zu gehen! Da sind viele fotos preisverdächtig. Mohnrot zwischen den windbewegten Ähren – Kornblumen ach, alll diese märchenhaften Junibilder, die ich aus meiner Schleswig-Holsteiner Kindheit kenne. Und im seidigen Blau des Himmels die Lerchen, die sich an ihrem eigenen Lied immer höher und höher schrauben. Mein persönlicher nostalgischer Favorit ist daher das Bild mit der großen Wolke über Dorf und Feldern..

    Gefällt 6 Personen

  2. Lieber Arno. Danke für Deine Bilder – meine Lieblingsaufnahme ist das Feld mit Kornblumen und Mohnblumen … es strahlt für mich so eine Ruhe aus. An manchen Tagen tut das ganz besonders gut.
    (Heute) stürmische Ostfriesland-Grüße nach Hessen,
    Margot

    Gefällt 1 Person

      1. Auch mit „Doppelbelichtung“ hat das mit der Ausstrahlung Deines Fotos bei mir optimal gewirkt 🙂
        Bin noch immer ganz entspannt und ruhig.
        Gruß Margot

        Gefällt 1 Person

  3. Lieber Arno, Du hast wirklich die Juni-Landschaft eingefangen. Verwunschen schön, aber wieso ist Dein „Biotop-Wahnsinn“ an Deiner Brochitis Schuld? Ich wünsche Dir, dass das Röcheln bald vollends Legende ist und einen entspannten Sonntag.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich hatte meinen Körper anscheinend komplett überlastet, und dann streiken oft meine Bronchen, weil ich Asthmatiker bin, aber das war es mir wert 😉 Danke für die verwunschenen Landschaften ❤

      Liken

  4. Ganz unvoreingenommen durch Klimasorgen künden all‘ Deine Photos (nicht nur die bepriesenen) von der Schönheit des Sommers – wunderbar.
    Herrlich, wie Milou Spaziergang ubd das kühlende Nass genießt.

    Gute Besserung für Dich und Danke für die mannigfaltigen Eindrücke,

    Kristina

    Gefällt 2 Personen

  5. schöne fotos. glückwunsch zur auszeichnung, dir lieber arno. (ich habe aber keine ahnung, wo ich sie finden könnte, du machtest eine andeutung, aber ich habs nicht verstanden. das liegt bestimmt an der hitze. *lach*). ja, es ist echt heiß grad. hier waren es heute 38 grad. es ist jetzt immer noch so warm. ich hab hier alles auf durchzug, wenigstens weht ein lüftchen. 🙂 liebe grüße, schönen abend dir.

    Gefällt 1 Person

    1. Die Auszeichnungen kommen von den Bildredakteuren des Stern, ist aber nicht wichtig. Hier war es gestern so warm und drückend, dass man die Luft schneiden konnte. Heute sitzen Milou und ich auf dem Balkon und genießen den Regen 😉 Hab einen famosen Wochenestart 🙂

      Gefällt 1 Person

  6. Schööööönste Bilder wieder lieber Arno. Wunderbare Junimomente von dir fantastisch eingefangen. Du hast einfach den Blick für tolle Bilder. Die Wiesen mit Mohn und Kornblumen sind wunderschön. Dein Biotop sieht auch schon toll aus. Ja, ohne Wasser geht zur Zeit nicht viel, wobei die Wildblumen meist hartgesottener sind. Bei mir sind lustigerweise dieses Jahr unterm Baum etliche Samen vom letzten Jahr aufgegangen. Die haben auf ein besseres Frühjahr gewartet wie es aussieht 🙂 Weiterhin viel Erfolg und Spaß damit. Die Summser kommen bestimmt bald!

    Gefällt 1 Person

    1. Moin liebe Almuth und danke für den schönen Kommentar. Ja, die Natur ist schon sehr schlau und hat auch hier auf mehr Regen gewartet, aber darauf kann man sich nicht für immer verlassen. Ich wünsche dir weiterhin ein blumiges Krabbelhausen auf Balkon und Garten 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Lach, danke Arno, ein Krabbelhausen wünsche ich dir auch für dein Biotop! Regen, ja. Die einen kriegen zu viel, die anderen gar nichts. Die Natur wird sich anpassen, so oder so.

        Gefällt 1 Person

  7. Sehr schön, wie Du da den Juni eingefangen hast, ich mag besonders das mit den Kornblumen. Ich wünsche Dir, dass noch ganz viele Bienen und Hummeln Einzug halten – gibt es eigentlich auch Insektenhotels? Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Bei mir bleibt die Küche zur Zeit übrigens auch meist kalt. Wir ernähren uns von Kaltschalen – z.B. mit Gurke oder Radieschen – oder es gibt Kartoffelsalat, Wurstsalat oder einen schönen gemischten Salat. Die ersten Tomaten werden langsam rot, auf die Ernte freue ich mich schon. Ich wünsche Die einen schönen und gesunden, und nicht ganz uneigennützig hoffentlich nicht zu heißen Juli.
    Liebe Grüße
    Mona

    Gefällt 1 Person

  8. Lieber Arno, oh wie wundervoll Deine Einblicke wieder sind. Und ein van Gogh ist auch dabei – das Bild mit dem Mohn im Kornfeld hat mich sehr daran erinnert. Wunderschön! Und Kornblumenblau, welch schöne Farbe. An meinem ersten Arbeitstag hat mich Deine Fotolandschaft sehr erfreut 😌 einen zauberhaften Abend wünsche ich Dir! Herzlichst, Kristina
    P.S.: Kennst Du das „Kätzchen schwarz“? Ich habe mich unendlich gefreut 😉

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Kristina, ja, hab mich auch gefreut wie ein Schneekönig und ihr sofort geschrieben, aber keine Antwort bekommen, trotzdem hätte ich fast geheult vor Freude! Schön, dass ich dir an deinem ersten Arbeitstag eine Freude machen konnte ❤

      Liken

      1. Gestern war ein erholsamer Tag und heute sieht es ebenfalls gut aus, aber es ist wieder mal viel zu trocken, weshalb das Biotop und die Neupflanzungen von Ulrike Sokuls Saatgut alle zwei Tage gewässert werden müssen. Immerhin ist Dauerkradwetter, und dann denke ich, „jetzt ist Annette wieder unterwegs.“ 🙂

        Liken

  9. Wunderschön jedes Mal, deine Monatsrückblicke, so auch dieser. Ich freue mich und warte meist ab, bis ich mir die Bilder mal auf einem vernünftigen (nicht-smartphone) Bildschirm ansehen kann …
    Ich schließe mich den anderen an, auch mein Herz gehört den Bildern mit den blauen Blumen der Sehnsucht und dem Mohn … und die Doppelbelichtung ist wirklich fein. Ohne spekulieren zu wollen: Welche beiden anderen Bilder wurden denn ausgezeichnet, verrätst du uns das?
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Christiane, danke für deinen wunderbaren Kommentar. Ausgezeichnet wurden noch Bilder meines letzten Rezeptes, wobei ich das eine Bild noch nie veröffentlicht habe, also hole ich dies beim nächsten Monatsrückblick nach 😉 Dir eine schöne Sommerwoche!

      Gefällt 1 Person

  10. Lieber Arno! Eine wunderschöne, Gute-Laune machende Fotokollektion und herzlichen Glückwunsch zu deinen Auszeichnungen! Du hast aber einen wirklich großen Biotop! Oder ist das ein See? Egal! Und Du kombinierst Erdbeeren mit Pilzen? Klingt interessant – und das meine ich wortwörtlich!Mancher solcher Kombis schmecken ja überraschend gut … da mir Mangostreifen mit Pilzen hervorragend schmecken, könnte ich das tatsächlich einmal testen! Ich habe z.B. auch entdeckt, dass Melone mit Feldsalat und Pinienkernen mit ganz einfachem weißen Balsamico und ein wenig mildes Öl und einer Prise Salz einfach darübergekippt auch supi sind … Ja, der Sommer führt bei mir zu seltsamen Kochgewohnheiten – Hauptsache, man heizt die Küche nicht auf und es geht schnell… Alles Liebe und Euch und dem süßem Wolleknäul , bei dem man mit Kurzhaarfrisur auch viel besser vorn und hinten erkennen kann 😉
    noch viel Sommer-Spaß!

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen liebe Nessy, das ist ein See bei Gießen 😉 Den Biotopen am Haus und im Schrebergarten geht es gut, auch wenn nicht ein Apfel an unseren 5 Bäumen hängt! Dein Rezept klingt einfach wunderbar und das ist dann auch kochen 🙂 Dir eine wundervolle Sommerwoche ❤

      Gefällt 1 Person

  11. Huhu Arno,

    «Habt viel Freude beim gucken und einen wunderbaren Juli 🙂»

    DANKESCHÖN! Ja, bei den Bildern kommt wirklich FREUDE auf und so wie es aussieht, wird das letzte Drittel des (bis jetzt von den Temperaturen her sehr angenehmen Julis) wohl wieder heiß!
    Immerhin prognostizieren die Wetterpropheten das Anrollen einer weiteren Hitzewelle für nächste Woche 😜😜😜
    Gerade habe ich ein Video auf meinem Blog dazu publiziert
    https://bettinametzler.com/2019/07/18/hitzewelle-mit-hoch-xandra-im-anmarsch/

    Liebe Grüße bT!NA

    Gefällt 1 Person

  12. Guten Morgen lieber Arno, einfach wieder „wundervoll“ deine Juni-Galerie👍🏻❣️ Sehr schön! 😍 Nun ist der Juli schon fast vorbei und ich bin gespannt was der August bringen wird, ich hoffe auf angenehme Temperaturen und auch, dass ich unseren Garten auf Vordermann halten kann. 💦🌹🌸💦
    Liebe Grüße an dich und hab einen entspannten Sommer, lieber Arno 🌿🌼🐾📸…

    Gefällt 1 Person

  13. Der wunderbare Juli ist auch schon fast vorbei und bald gibt es neue Fotos von dir. Trotzdem noch mein Kompliment besonders für die schönen Tierfotos. Und das schüchterne Wesen könnte vielleicht wirklich ein Hamster sein. 🙂

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Margot Spahl Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s