All in One Januar

Nach einem etwas holprigen Start ins Weihnachtsfest (zuviel wollen) kam am zweiten Feiertag die lang ersehnte Stille. Diese Zeit zwischen dem Fest und Anfang des neuen Jahres mag ich besonders gerne. Niemand will etwas von einem, der Postkasten ist stets leer, eingekauft habe ich erst wieder am 8. Jänner und so blieb genügend Zeit, um die Dinge zu tun, die ich sonst kaum schaffe. Dazu gehörte jeden Morgen mit den Jungs und ihrem Frauchen einen ausgiebigen Spaziergang zu machen und da war uns das Wetter ganz egal, obwohl wir fast jedes Wetter hatten, welches man sich nur vorstellen kann. Sonne, dass man das Rollo im Arbeitszimmer runter machen muss, Nebel so dick, als ob die Natur einen Vorhang aufgezogen hat, Regen in langen Bindfäden (wir mussten sogar Milou einen Matschschutz anziehen), Schnee, aber den gab es fast nur auf der Sackpfeife, wo die Jungs gleich im weißen Pulver getobt haben, als ob es Wurst-Dognuts wären und graue Wolken, als ob davon noch genug auf Vorrat wären 😀 Selbst mein seit zwei Jahren verschobenes Projekt „aufgeräumter Schreibtisch“ konnte in die Tat umgesetzt werden 😉 Wer jeden Tag lange draußen ist braucht natürlich ebenfalls körperliche Ruhe und da gibt es jetzt ein neues Ritual, wo sich die Jungs zu mir auf Sofa legen, einer links, einer rechts und dann machen wir zusammen für eine Sunde die Augen zu 🙂 Pepe wird langsam erwachsen und meldet sich nun endlich selber, wenn er aufs Töpfchen muss, soass wir nicht obligatorisch alle zwei Stunden mit ihm rausrennen, unter den kritischen Blicken des Erstrüden 😉 Die Raben machen sich gerade rar, dafür konnte ich eine Krähe beobachten, die sich einen der Meisenringe geschnappt und auf Nachbars Dach verputzt hat 😀 Die Raben erwische ich aber auch noch, versprochen! Habt Freude an den Bildern und sicher kommen auch mal wieder weltliche Fotos dazu, wenn es passt 🙂

About Milou & Pepe

Ich habe noch nie Hunde gesehen, die sich derart albern auf dem Eis benehmen, so mit Anlauf nehmen und auf den Bauch werfen, sich wälzen und rutschen was das Zeug hält 😀 Der erste Besuch bei Esra und Fee verlief prima, aber Pepe war zu schüchtern zum spielen!


59 Gedanken zu “All in One Januar

  1. Die meisten deiner Bilder strahlen die Stille der Zeit um Weihnachten herum bis zum neuen Jahr regelrecht aus.
    Das Sofa-Hunde-Herrchenbild kann ich mir gut vorstellen, habe ich das doch auch täglich zuhause, allerdings nur noch mit einem Hund.

    Eure beiden sind herzallerliebst.
    Danke für deine schönen Impressionen, lieber Arno und einen guten Start in den Februar,
    Anna-Lena

    Gefällt 3 Personen

      1. Hallo lieber Arno, ja, in der Tat. Tiere haben weit mehr Fähigkeiten, als wir ihnen oft zutrauen. Kennst du zufällig „Rendezvous mit einem Oktopus“? Sehr beeindruckend, ich lese es gerade und merke (wieder mal), wie wenig wir doch im Grunde wissen

        Gefällt 4 Personen

  2. Die auf dem Eis und im Schnee tobenden Hunde gefallen mir besonders gut, da kommen Erinnerungen an unsere Familienhündin auf, als meine Töchter noch Kinder waren…
    Auch die anderen Bilder sind toll, vor allem gefällt mir der Hauch von Winter, von dem hier leider absolut nichts zu merken ist.

    Gefällt 1 Person

  3. Wundervolle Januar-Rückschau-Impressionen, genau richtig fürs anstehende Wochenende, lieber Arno!
    Deine Hundebilder sind für mich das Highlight – sie sprechen für sich und ich muss Dir sagen, Pepe & Milou tun Dir wirklich gut 🐾💕🐾
    In diesem Sinne bon weekend!!! bT!NA

    Gefällt 2 Personen

  4. Auf dem Eis geht nur den Könnern nicht die Eleganz verloren -:))) Die Sicht auf den Schreibtisch muß eine andere werden: der ist viel zu aufgeräumt!!!!
    Ich habe es schon bei Ulli geschrieben: ich beneide Euch Fotografen um Eure Sicht auf die Welt und mir geht jedesmal das Herz auf, auch hier mit den Augen spazieren zu gehen. Deine Gabe, diese bestimmten Stimmungen einzufangen, sie rührt an.
    Einen lieben Gruß auf’s Sofa……mein Kater mißachtet mich….wahrscheinlich bin ich zu hibbelig und kann nicht lange genug stillsitzen -:)) Karin.

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebe Karin, vielleicht stellen sich beim Kater bereits Frühlingsgefühle ein 😀 Bei 13 Grad wäre dies kein Wunder 😉 Bei dem Schreibtisch brauchst du dir keine Sorgen zu machen, denn bald stapelt sich dort sicher wieder Post und gekritzelte Rezepte 🙂 Hab ein wunderbares Wochenende!

      Gefällt 2 Personen

  5. „Matschschutz“ erinnert mich an einen Wettbewerb [in Anlehnung an den „Donaudampfschiffahrtskapitaen“], den wir unter Kollegen frueher einmal hatten: wer findet das Wort mit der laengsten Folgen von Konsonanten? „Matschschutz“ waere schon ein guter Kandidat.
    Liebe Gruesse, und hab‘ ein feines Wochenende,
    Pit

    Gefällt 1 Person

      1. Als Wort mit den meisten Konsonanten in Folge hat einer meiner Kollegen das Wort „Matschschleuder“ erfunden. Und ich bin immer noch dabei, den „Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitaen“ zu erweitern, z.B. auf „Donaudampfschiffahrtsgesellschaftskapitaenswitwenpension“. 😉

        Gefällt 2 Personen

  6. Ach, diese Hunde! Ein unendlicher Spaß! Zwar auch Mühe (immer spazierengehen!), Sorge (Krankheiten, bissige Hunde, Autos), Schlaflosigkeit (man muss ihn zum Pinkeln rausbringen, den Kleinen und dann auch wieder den Alten) … aber das macht nichts. Im übrigen bleibe ich bei den Vögeln hängen. ihre Eleganz, Freiheit, Schönheit, Neugierde….

    Gefällt 2 Personen

    1. Moin bester Steve und liebe Jutta, ich habe auch noch jede Menge Katzen in der Nachbarschaft, aber die sind alle sehr scheu und selten vor die Linse zu bekommen, aber ich arbeite noch an einem Katzenprogramm für dich 😉

      Gefällt 1 Person

  7. *lach*, feine Bilder, Deine Bilder, lieber Arno. Beide Deine? Milou muß der schwarze Wuschelbär sein und Pepe der im modischen Dress?

    Gefällt 1 Person

  8. Wie immer bin ich verspätet, lieber Arno, weil ich deine Fotos auf dem großen Bildschirm anschauen möchte, auf dem Handy reden sie viel weniger mit mir … Was für eine Augenweide wieder! Natürlich mag ich die ganzen Schnee- und Raureif-Bilder, wir hatten hier oben bisher viel zu wenig davon. Aber mein Herz hängt an dem würdevollen Graureiher und an der Baumsilhouette mit diesem unglaublich toll angestrahlten „gefleckten“ Himmel. Und dein Pepe könnte modeln, er sieht mit seinen Mäntelchen sooooo schick aus! Ach, die Salukis muss ich natürlich auch erwähnen, die stolzen. Und last but not least Milou mit seinem fröhlichen Wuschelcharme …
    Vielen Dank!
    Liebe Grüße, dir einen schönen Sonntag
    Christiane 😀

    Gefällt 1 Person

  9. Haha, eure zwei Burschen, großartig! Guten Morgen lieber Arno. Pepe ist tatsächlich groß geworden und der Anblick der Zweien macht einfach nur gute Laune, ich glaube ungleicher könnte ein Pärchen gar nicht sein! 😍 Dein Schreibtisch sieht tippi toppi aus! 👍🏻 Der kleine Schneemann schaut ziemlich schmutzig aus der Wäsche, ist aber der Beweis für einem Hauch von Winter. Der heutige Tag verspricht ein kalter und sonniger Wintertag zu werden, also herrlich schön. 😍 Hab einen schönen Start in das Wochenende, lieber Arno ☀️☃️❄️🦮🐕‍🦺💕😄

    Gefällt 1 Person

  10. Bester Arno, ich bin spät dran, aber da ich mitten in einem Umzug stecke, kommt nun Bloghausen zu kurz. Heute Morgen aber habe ich mir eine ausgiebige Runde verschrieben und habe bei dir angefangen. Eine weise Entscheidung: finde ich doch hier Freude am Sein, stille Bilder, Winterbilder. Schön ist besonders die Eiche gleich mehrmals wieder zu sehen, der fallende Tropfen, die Taube, die Krähen und natürlich deine zwei Vierbeinerfreunde!
    Ich wünsche dir einen wunderbaren Sonntag, noch ist die Ruhe vor dem Sturm.
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Ulli, vielen Dank für deine schönen Worte und es ist ja nie zu spät mal eine kleine Pause einzulegen 😉 Der Balkon ist geräumt, wir waren nochmal ordentlich Gassi und jetzt werden Kerzen rausgelegt, Handy geladen und Taschenpampe aufgeladen, schließlich kann viel passieren, aber ich drücke dir und vielen anderen Menschen die Daumen, dass wir glimpflich davon kommen! ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s