Neowise – Juli

Da der fast unsichtbare Komet nur alle 7000 Jahre hier vorbei kommt, kriegt er natürlich eine Titelerwähnung. War nicht so einfach ihn gut abzulichten, da mir immer wieder Wolken einen Strich durch die nächtliche Rechnung gemacht haben. Für die Spezialisten unter euch die Einstellung meiner Kamera: Blende 3,5/ 14 mm/ ISO 1600/ 12 Sek. belichtet mit Stativ/ Weißabgleich automatisch/ alle Stabis aus und im RAW Format aufgenommen. Natürlich habe ich dann gleich die Milchstraße mit abgelichtet und Milou war ebenfalls dabei, aber kaum zu sehen 😀 Überhaupt war ich bei der Bilderauswahl überrascht, wo ich diesen Monat überall rumgeflogen bin. Kassel, Dillenburg (gähn) und wieder mal am Biggesee. Milou hat sich eine Crane ins Auge gepiekt und hat sich am Schutzzaun für Mais eine Ladung Strom eingefangen und Pepe ist nur knapp dem Verlust eines Auges entkommen, weil er auf eine unleidliche Katze traf, welche bei Goldstück die Terrasse besetzt hatte. Wo ist nur Suzy, wenn man sie mal braucht 😉 Jetzt geht es allen wieder gut und wir gehen täglich spazieren, nur nicht in der Hitze. Bin mal gespannt was der August bringt und ob wir noch mal wegfahren oder komplett auf Balkonien verbringen. Ich habe diesmal wirklich mehrmals Bilder gelöscht, aber weniger ging nicht 😀 Habt Freude daran und lasst euch Zeit ❤

Auf unseren Spaziergängen

Kassel

Biggesee

Dillenburg

Biotop & Daheim

Milou, Pepe & Friends

Schrebergarten


37 Gedanken zu “Neowise – Juli

  1. Dein Bilderreigen so vielfältig, man muss sich einfach Zeit nehmen zum Betrachten. Aber die habe ich ja auch zur Genüge.
    Lustig finde ich das Bild von Pepe und Milou, wo Pepe die Vorderläufe in der Luft hat und Milou die Hinterläufe.
    Ich wünsche Dir weitere zauberhafte Sommertage ohne Tierbeinerverletzungen und grüsse Dich herzlich in den heissen Freitag, Karin

    Gefällt 3 Personen

  2. Bonjour cher Arno,
    Du wirst es nicht glauben, doch ich habe mich so richtig auf Deinen „Bilder-Ausflug“ am Juli-Ende gefreut!
    Und auch diesmal gelingt es Dir, uns mit Deinen herrlichen Impressionen einfach mitzunehmen und zu verzaubern
    L💚VE it!
    Schön zu sehen, wie Deine beiden „Burschen“ gedeihen 🐾💕🐾 🐾💕🐾
    Lustig, wie Pepe «den Chef raushängt» und Milou ist einfach zum Knuddeln, so wie Monikas Leo.
    Herzliche heiße-fast-40-Grad aus France nach Marburg,
    bT!NA et Evita 🐾💕🐾

    Gefällt 2 Personen

    1. Liebste Bettina und Evita, vielen Dank für dein wundervolles Kompliment und heute soll es ähnlich warm werden in Hessen, aber bei uns im Haus ist es angenehm kühl, sodass Pepe ab und zu zum Sonnenbaden auf den Balkon geht, wo wir ihn dann bewachen müssen, damit er nicht noch mehr Sonnensprossen bekommt 😀 Allerbeste Grüße und Umärmelungen zu euch ❤

      Gefällt 1 Person

  3. schöööne Bilder.
    Wir wollten letzten Urlaub (Juni) eig auch mal zum Biggesee für 2-3 Tage, sind wir aber nicht. Ende August haben wir nochmal frei. Lohnt es sich? Haben eine Anreise von etwa 1,5 Stunden. Mich spricht der nicht so an, aber meinen Freund….

    Gefällt 1 Person

  4. Danke, lieber Arno, fuer die wunderbaren Bilder. 🙂 Neowise haben wir zwar gesehen [an zwei Abenden], aber ich habe keine Aufnahmen gemacht. Das war mir zu aufwendig.
    Gut zu wissen dass es bei Milou und Pepe nochmal gut gegangen ist und beide keine dauerhaften Schaeden davongetragen haben.
    Liebe Gruesse, mach’s gut, und bleib‘ gesund,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  5. Das war so ein schöner Spaziergang mit Dir durch Deinen Juli, lieber Arno

    und Om jetzt bin ich gaaanz tiefenentspannt bei so vielen schönen Motiven. Es fühlt sich an wie ein kleiner Kurzurlaub.
    Den Neowise hätte ich verpasst. Naja, gesehen habe ich ihn noch nicht selbst trotz Suche gestern Abend am Himmel – jedenfalls nicht bewusst – aber wenigstens auf Deinen Fotos.

    Eure Hunde sind eine Pracht und Freude.

    Viele Grüsse von Steve und mir und ein schönes Wochenende 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Beste Grüße von uns Jungs zu dir, Steve und Piepmap. Du hast den großen Wagen schon getroffen, aber um Neowise zu sehen musst du bis etwa 24 Uhr warten und darauf achten, dass es keine Lichtverschmutzung bei dir gibt, denn das Ding ist winzig 😉

      Gefällt 1 Person

  6. Lieber Arno,

    gute Idee, den Kometen, der derart selten vorüberzieht, zu erwähnen. Das ist immerhin ein Ereignis, das wir nicht nochmal erleben werden.

    Und vielen Dank für deine schönen Bilder, die ich, wie immer, in aller Ruhe und sehr gerne anschaue. Da kann ich auch darauf verzichten an einen überlaufenen Badesee zu fahren. Ich stecke die Füße in meinen Teich, in der Hoffnung, dass mich keiner beißt. Ein Garten in diesen Monaten ist Gold wert!

    Dir ein schönes gemütliches WE, Brigitte

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Brigitte, stimmt, ein eigener Garten ist wirklich gold wert und selbst die Jungs gehen im Moment ihr Runde kurz vor Sonnenuntergang oder am frühen Morgen. Selbst ihr Essen wollen sie nicht mehr am Tag, weil es ihnen zu warm ist 😉 Fabelhafte Stunden im Garten für dich!

      Gefällt 1 Person

  7. Lieber Arno, es ist immer wieder eine Freude, bei dir/mit dir spazieren zu gehen und deinen Monatsrückblick zu genießen. Mich erinnert der Biggesee an Ausflüge, wir waren öfter als einmal da, der lag noch in Schlagdistanz für einen Tag. Was ist das für eine Aussichtsplattform, die da aus dem Wald heraussticht, weißt du das zufällig?
    Deine Jungs sind wie immer der Hammer in Tüten. Gut, dass ihnen nichts passiert ist.
    Und auch danke für den Komet, ich habe ihn bisher nicht gesehen, entweder war es bewölkt (wir sind hier oben ja nicht so sonnenverwöhnt) oder zu hell … oder ich habe geschlafen. 😉
    Liebe Grüße, ein schönes Wochenende dir und euch
    Christiane 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Guten Morgen liebe Christiane. Das ist eine Aussichtsplattform, auf der man einen Teil des Biggesees gut einsehen kann. Sehr beliebt bei Ftografen, wegen der fantastischen Sonnenuntergänge 😉 Keine Bange, Neowise kommt ja wieder und spätestens dann kriegst du ihn auf den Film 🙂 Hab einen wunderbaren Sonntag!

      Gefällt 1 Person

  8. Super schöne Bilder! Mein Favorit: Der Echsenmann- oder Frau – Man hat den Eindruck, er/sie schaut einen direkt scharf an: ,,5 – setzen!“ – genau der gleiche Ausdruck wie mein alter Französischlehrer! Obwohl ich dem Tierchen nicht Unrecht tun möchte … Alles Liebe, Nessy

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Hi Hi, es ist ein ER liebe Nessy, doch den Namen kann ich nie behalten 🙂 Er hatte gerade Futter bekommen und dann guckt er argwöhnisch, damit niemand seinen Salat und die Mehlwürmer stibitzt 😉 Französisch kann die Echse nicht, aber irgendwas ist ja immer 😉

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s