Moin

Zweiter Versuch dem blöden neuen Editor einen Beitrag MIT Bildern abzuringen (Mann, hat das lange gedauert!). Ich kann Neuerungen nicht ausstehen, aber ändern kann ich es auch nicht. Nun denn, wir waren im Norden von Balkonien, wo der Kuchen gut und gute warme Essen rar sind 😉 Etwa 100 km sind wir am Meer gelaufen und Pepe hat sogar 700 g Gewicht verloren. Die Jungs haben also alles gegeben und waren immer und überall dabei. Schön wars 🙂 Der letzte Beitrag hatte echt wenig Bilder, aber wie soll ich das nur beweisen? 😀 Macht langsam und genießt das Wochenende ❤


55 Gedanken zu “Moin

  1. Hallo Arno, schöne Aufnahmen!

    Neuer Editor: woran liegt denn das bloß bei so vielen Nutzern? Also ich habe gar keine Probleme, das Hochladen der Bilder geht bei mir eher noch schneller als vorher, da ich sie direkt vom PC nehmen kann, brauche also die Mediathek gar nicht mehr bemühen. Grübel.

    Gefällt 1 Person

    1. Bei mir ist beim Hochladen kein Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Editor. Es war immer schon vom PC in die Mediathek, und dann ueber „einfuegen“ in den Blogentwurf.
      Was mi am neuen Editor – ich hatte es ja schon zu Arno geschrieben – in Zusammenhang mit Bildern nicht gefaellt: Bildunterschriften kommen jetzt nich da, wo sie hingehoeren, naemlich UNER das Bild, sondern erscheinen IM Bild. Das versaut fast alle Bilder.

      Gefällt 3 Personen

      1. Kann ich so nicht bestätigen. Wie gesagt, ich kann die Bilder jetzt DIREKT vom PC hochladen – und wenn Du in meinen letzten Beitrag schaust, siehst Du dort auch, dass die Bildbeschreibungen UNTER den Bildern stehen. Also, keine Ahnung, bei mir klappt es gut.

        Vielleicht liegt es am Browser? LG

        Gefällt 2 Personen

      2. Moin lieber Pit, man kann die Bilder auch direkt hochladen ohne sie vorher in die Mediathek zu laden, aber auch dies will bei mir nicht richtig funktionieren. Und wie zum Beweis, verschiebt wp jetzt meine Kommentare einfach dahin, wo es ihm gefällt! Oh Mann, find ich so etwas nervtötend! Hab einen schönen Tag 🙂

        Gefällt 1 Person

      3. Das mit dem direkten Hochladen in den Editor ist mir doch jetzt erst, nach verschiedenen Kommentare dazu, aufgefallen. Ich bin eine Schlafmuetze! Mit Kommentaren habe ich bisher noch keine Probleme gehabt.

        Gefällt 1 Person

    2. Schwer zu sagen. Ich habe bei mir alle Komponenten geprüft, sogar die Leitung von der Telekom. Trotzdem ist wieder dreimal der Editor abgestürzt und hat ewig gebraucht bis die Bilder geladen waren. Womöglich liegt es am Browser Mozilla, der nicht so gerne mit anderen Plattformen arbeitet, aber ich komme noch dahinter 😉

      Liken

  2. lieber arno, also deine bilder sind eine zumutung, ich meine die, mit dem kuchen drauf. *lach* wundervolle bilder! wie lange hast du daran gesessen, das alles hochzuladen? wahnsinn! das sieht nach einem entspannten urlaub aus, ich hoffe, du hast / ihr habt euch allesamt dort wohl gefühlt. und ich hoffe, die erholung hält noch ein bisschen an. und dass es dir gut geht.
    liebe grüße aus berlin, heute sonnig. und ich mach mich gleich auf den weg ins café. du bist schuld. natürlich du, wer denn sonst *lach* (ich mach spaß, weißte ja).

    Gefällt 4 Personen

      1. hast du eine soziale phobie, lieber arno? oder warum ist es für dich anstrengend? schön, dass du dich dennoch mit allen lieben menschen und hunden dennoch auf die socken machst 🙂 und solche schönen fotos mitbringst!
        ja, die erinnerungen, die trägt man doch lang mit sich herum. schön, wenn es schöne sind. 🙂
        eine schöne woche für dich, lieber arno, liebster … marburger! 🙂

        Gefällt 1 Person

  3. Sand, Somme, Meer! Was will der Mensch mehr, lieber Arno? Was er mehr will? Du hast es erfasst: den Kuchen! 😀 Ganz wunderbare Bilder. Da kommt Sehnsucht auf.
    Apropos neuer Editor: ich hatte von Anfang an keine Probleme, damit Bilder in mein Blog einzufuegen. Was ich allerdings nicht mag, und weswegen ich fuer Bilder immer noch auf den alten Editor zurueckgreife, obwohl ich den Hauptteil meines jeweiligen Blogeintrags mit dem neuen schreibe: die Bildunterschriften erscheinen im neuen Editor nicht UNTER, sondern IM Bild – und das versaut die Bilder.
    Liebe Gruesse,
    Pit
    P.S.: Nachher kommt auf meinem Blog uebrigens ein Beitrag „In Defence of the New Editor“.

    Gefällt 1 Person

    1. Hab deinen Beitrag gelesen und wenn ich wüßte, wie ich den alten Editor wiederherstelle, würde ich es sofort tun, aber der ist wahrscheinlich bald nicht mehr verfügbar, also gewöhne ich mich lieber an das Mistding. Ich denke es könnte an den Browsern liegen.

      Gefällt 1 Person

      1. Total wiederherstellen kannst Du den alten Eidtor m.W. nicht. Aber Du kannst ihn ja innerhalb des neuen als Block „classic“ nutzen, lt. WP (mindestens) bis Ende 2022. Aber was das Umgehen mit dem neuen Editor angeht: wie sagt man so schoen? „Uebung macht den Meister.“ 😉

        Gefällt 1 Person

  4. Ganz schön, lieber Arno! Glückliche Hunde, das kann man sehen! Fabelhafte Eindrücke. Auch wenn man nicht wegfahren kann, jetzt jedenfalls. Mich haben diese Bilder entschädigt für alle Einschränkungen und das sage ich nicht nur einfach so dahin!

    Aber, leider kann ich es nicht lassen: Ich gehe stark davon aus, dass du es bist der die Dame hochhebt. Nichts für ungut, das übliche Gefrozzel halt.

    Lieben Gruß, Brigitte

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Arno, ich hoffe, dass ihr Menschen ähnlich viel Spaß gehabt habt wie die Jungs 😉 – wunderbare Bilder aus meiner Lieblingsgegend!! Und sogar einen dieser besonderen vielfarbigen Sonnenuntergänge habt ihr erwischt, wie unglaublich zauberhaft! Ach, ich bin wirklich in deine Bilder versunken und habe geschwelgt … sososososo fein! Auch die diversen Kuchen, da MUSS man ja hinterher lange Strandspaziergänge unternehmen, damit die Kuchensünden sich nicht auf die Hüften schlagen. Ich mag gar nicht aufhören zu schwelgen … 😉
    Ganz herzliche Grüße
    Christiane 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Moin liebe Christiane, jeder hat im Urlaub abgenommen, außer Milou, der konnte sein Gewicht halten 😀 Zu jedem Kuchenstück ging es 3 Kilometer am Strand hin und dann wieder 3 Kilometer zurück, als war Bewegung kein Thema. Nur die Füße haben teilweise gelitten, aber irgendwas ist ja immer 😀 Es war einfach magisch den Jungs am Strand zuzusehen und wenn sie beiden lachen könnte, hätte es den Strand hoch und runter geschallt. Es war also fast ein perfekter Urlaub! Beste Grüße aus dem hochsommerlichen Marburg 🙂

      Gefällt 1 Person

  6. 💥💥💥💥💥💥💥💥💥💥das sind erstmal die Sternchen für die Fotos, die so was von guter Laune verbreiten , überhaupt die von den beiden Herumtobern und der Kuchen hmmmm gibt es noch keine Technik, den in real herunterzuladen,so’n 3D Drucker????? Ich werde so nach und nach die einzelnen Fotos noch genauer unter die Lupe nehmen. Habe Dank, dass wir teilnehmen durften an Eurer Urlaubsfreude. Mit Wünschen für ein strahlendes Wochenende, Karin

    Gefällt 2 Personen

    1. Guten Morgen liebe Karin, so viele Sterne hab ich noch nie bekommen und ich freue mich sehr darüber ❤ Den 3-D Drucker würde ich mir auch gönnen, denn der Kuchen war wirklich klasse 😉 Meine besten Grüße hoch zum Dach ❤

      Liken

      1. Hallo Arno,
        danke für die Antwort auf meine Frage. Hätte ich doch eigentlich auch darauf kommen müssen, habe ich doch von 2000 bis 2005 in Hamburg gewirkt und gelebt. Aber leider für die Schönheit der Stadt sehr begrenzte Zeit gehabt. Hattest Du Hilfe bei der Auswahl Deiner Bilder? Denn schön sind sie allemal und wie sehen dann erst die anderen aus?
        Aber vielleicht kannst Du ja noch mehr Collagen hier erstellen.

        G. l. G. Jochen

        Gefällt 1 Person

  7. Da habe ich wohl außerordentliches Glück, dass mein alter WP-Editor immer noch klappt und ich mit Fotos so gar keine Schwierigkeiten habe – na gut, meine Menge pro Beitrag ist ca. ein Zehntel von der deinigen – da muss der Editor nicht so schuften.
    Bloß gut, dass meine Küche nicht lila ist, sondern rot – da muss ich nicht zusehen, wie ich die lila Tasse von Sylt erbeute.
    Deine Hunde sind ja wirklich echte kleine süße Teufelskerle – der Spaß mit ihnen ist dir schon allein durch die Fotos anzusehen.
    Lieben Gruß von Clara

    Gefällt 1 Person

    1. Das muss der Editor bei mir schon aushalten 😀 Immerhin spart man sich so den Speicherplatz für andere Dinge auf, doch man muss aufpassen, was man mit den Bilderordnern macht, sonst die die Fotos plötzlich futsch 🙂 Teufelskerle klingt nach den beiden 😀 Die „Who the fuck is Sylt“ Tasse kann man auch kaufen, den Kuchen allerdings gibt es nur im Pfahlrestaurant 🙂 Beste Grüße aus Marburg!

      Gefällt 1 Person

  8. Seit Jahren nutze ich auch das Betriebssystem Linux, das zig Editoren kennt. Mir will nicht in den Kopf warum uns WP zu diesem neuen Editor zwingen will, wenn sie den alten auch weiterhin optional anbieten können. Wenn ihn die meisten Leute ablehnen und weiterhin Classic nutzen, werden sie vielleicht umdenken.

    Deine Bilder sagen übrigens mehr als viele Worte. Danke dafür. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen Dank lieber Lu! Ich denke du hast recht, aber dann wäre es ja sinnvoll gewesen an gewissen Punkten den Editor nicht zu ändern, denn der hatte nicht solche Schwierigkeiten 😉 Ich werde heute mal schauen, ob ich in den letzten Beitrag die Bilder noch reinbekomme, weil das nicht so viele waren 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s