April April

Die letzten Wochen waren lausig kalt und trocken, doch auch voll Freude. Eine Bekannte hatte davon gehört, dass mir die alten Nachbarn beim Auszug das Biotop zertrampelt hatten, weil es leichter war über meine Wiese zu latschen, als über deren Treppe. Sie hatte bei einem Gartenwebbewerb gewonnen und den Gutschein in der örtlichen Gätnerei eingelöst und mir 9 Rosmarin- und 6 Lavendelsträucher mitgebracht. Die habe ich dann als Grundstücksbegrenzung gepflanzt, denn der Deutsche benötigt anscheinend Einzäunungen, wie schade. Bevor wieder der totale Lockdown eingetreten ist, hat die enge Familie noch einmal gegrillt und es war herrlich und sooo entspannend, wenn auch eher frisch 😉 Die Lackfirma für die Felgen hat eine kaputt gemacht, gab dies zunächst zu, hat dann aber Schuldige außerhalb ihrer Eigenverantwortung gesucht. Da halfen auch persönliche Gespräche mit dem CEO nicht und so musste ich eine neue gebrauchte Felge suchen, da Kawasaki diese derzeit nicht auf Lager hat, kein Mensch weiß, wie lange dies dauert und eine Neue auch 833,24 € kostet! Ein Rechtsstreit kommt aus nervlichen und zeitlichen Gründen nicht in Frage, denn gestern lief der TÜV ab und ich habe jetzt nur bis Ende Mai, die Maschine zusammen zu bauen, was in weite Ferne gerückt ist, da ich noch mehr demontieren musste, um andere Teile Instand zu setzen. Na ja, irgendwas ist immer, oder? 😀 Nächste Woche kommt der Airbrusher mit meinem Helm und ich bin schon gespannt, denn darauf warte ich jetzt seit Januar! Da mich jährlich die Birkenpollen heimsuchen, bin ich gerade wenig mit den Jungs unterwegs und wenn, muss ich Haare waschen und Klamotten wechseln, um den Taschentuchverbrauch im leistbaren Rahmen zu halten 😉 Die Wälder sehen schlimm aus und wenn das wirklich alles tot ist, was ich glaube, haben wir ein echtes Problem. Jedenfalls habe ich noch nie so viele Holzstapel im Wald gesehen, wie heuer und es stehen noch sehr viele abgestorbene Bäume herum, welche auf Abholzung warten! Ein bisschen neues Werkzeug habe ich ebenfalls und wenn der ganze Wahnsinn mal vorbei ist, stelle ich euch mein Standard- und mein Neuwerkzeug einmal vor, damit ihr wisst, was bei einer solchen Schnappsidee auf euch zukommt 🙂 Jeden Morgen sitze ich mit Milou auf dem Balkon und wir sehen gemeinsam unserem Bonsai-Projekt beim Wachsen zu 😀 Gut, dies wird eine längere Aufgabe, aber die ersten Triebe gab es schon wieder, obwohl niemand in der Familie daran geglaubt hat 🙂 Habt alle einen wundervollen Mai und genießt euer Leben ❤

Biotop

Jahresprojekt Kawasaki

About Milou & Pepe


41 Gedanken zu “April April

  1. Schöne Bilder Arno. Komm gut durch die Pollenzeit.
    Mir weint auch jedes Mal das Herz, wenn ich die kaputten Wälder sehe beim Spazieren. Es ist schon wieder viel zu trocken. Hoffen wir auf bessere Zeiten.
    Liebe Grüße Ariana

    Gefällt 3 Personen

    1. Liebe Gerda, du hast sehr feine Antennen und ich bin überrascht, wie schnell die ersten vier Monate des Jahres vorbei gingen. Ich wünsche uns allen eine erfreulichere Zeit, als zuletzt. Ich kenne niemanden, der seine Kunst so sehr verfolgt, wie du und das unter diesen Bedingungen! Du bist ein echtes Vorbild für mich ❤

      Gefällt 7 Personen

      1. Danke, Arno. meine täglichen Kunstversuche sind eine Art seelischer Überlebenskampf, so wie du es vermutlich auch für dein Kawasaki-Projekt und die kleineren Projekte siehst. Jeden Tag Mut fassen und sich an die Arbeit machen. Liebe Grüße!

        Gefällt 8 Personen

  2. Lieber Arno, auch hier war es kalt und warm im Wechsel, leider auch viel zu wenig Regen, seit 2 Tagen aber regnet es fein und durchgängig, aber für den Wald noch lange nicht genug. Auch hier wird geholzt und geholzt und das nicht auf die feine Art. Der deutsche Wald ist in großen Teilen in Berserkers Hand, was mich immer wieder traurig macht.
    So halten sich diverse Frühlingsgefühle in einer nicht wirklichen Balance.
    Herzensdank für deine wieder schönen Fotos und Glück auf für dein Langzeitprojekt.
    Liebe Grüße
    Ulli

    Gefällt 4 Personen

  3. Deine Bilder sagen mehr als Worte und bestätigen
    das Sein in dieser Zeit
    Doch sie zeigen auch einwenig „Werden , Neubeginn u machen Hoffnung!
    Genieß die schönen Tage und hör nicht auf zu kämpfen- Frechheit was der Stümper Dir da zerstört hat
    Eines Tages braust Du mit Deiner Maschine durch die Lande
    Schon jetzt freue ich mich auf die Fotos
    Lg aus dem wieder erkalteten München
    Meggie

    Gefällt 4 Personen

  4. Deinen beiden vierbeinige Grashüpfern zuzuschauen, macht immer wieder Vergnügen und dass Ihr armen Allergiker so geplagt werdet vom Frühling, ist ungerecht. Ich wünsche Dir weiterhin Mut und Freude bei all Deinen Vorhaben und die Geduld , die sie brauchen. Sei herzlich gegrüßt vom Dach, Karin

    Gefällt 4 Personen

  5. Lieber Arno,
    Gerda hat es gut auf den Punkt gebracht, Freude und Beklommenheit – diese Gefühle prägen uns alle in dieser Zeit. Nicht alles geht voran wie geplant, Rückschläge und Rückzug sind die Folge, aber lass uns auch nach vorn gucken.

    Ich gehe mit Nelly fast jeden Tag in den Wald und könnte weinen, wenn ich sehe, wie kaputt und trocken er ist, aber nun kommen die feinen zarten Blätter, Maiglöckchen schauen aus dem Boden und das gibt Hoffnung und auch Freude und relativiert immer wieder, was doch auf der Seele lastet.

    Komm gut durch die Zeit und in den Wonnemonat, mit hoffentlich ganz viel Wonne und Sonne …

    Gefällt 3 Personen

  6. Bei solchen Nachbarn waere ich aber ausgeflippt – und wie! Schoen, dass Du aber so eine nette und hilfreiche Bekannte hattest.
    Viel Glueck bei der Ersatzteilbeschaffung zu Deinem „Jahresprojekt“, und viel Erfolg dabei.
    Liebe Gruesse,
    Pit

    Gefällt 2 Personen

    1. Moin Pit, die Nachbarn waren immer nett, hatten aber total vergessen, dass dort ein Biotop überwintert. Ich hoffe, mein neuer „Zaun“ hölt die Abkürzer in Zukunft ab 😉 Beste Grüße an dich und deine Frau!

      Gefällt mir

  7. Lieber Arno,

    ich wünsche Dir einen schönen Mai, hoffentlich ohne zu viel Birke in der Luft und ich drücke Dir natürlich die Daumen für Dein beeindruckendes Kawasaki-Projekt, damit alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst! Was den deutschen Wald betrifft, sehen wir bei unseren Wanderungen im Hunsrück ebenfalls große Schäden im Baumbestand, es ist wirklich besorgniserregend. Jetzt wo alle wieder auf dem Sprung in ein normaleres Leben sind, wäre es schön, wenn wir alle uns in einigen Wochen noch daran erinnern könnten, was vielleicht doch nicht so wichtig war, wie wir es immer geglaubt haben und sich leicht nachhaltig ersetzen lässt.

    Liebe Grüße
    Ira

    Gefällt 2 Personen

  8. Um Dich zu erlösen solltest Du Dich vom auseinander gebauten Motorrad-Schrott lösen und wegwerfen. Kauf Dir was anständiges Neues. (War nur eine Satire) Grüsse tom – meine Handwerker sagen immer „es wird alles gut“ Herr Kormoran.

    Gefällt 1 Person

    1. *Lach*, ja, das wäre dann der teuerste Schrott ever, aber den Gag haben auch andere in der Familie schon gemacht, doch ich bin neugierig, ob das von einem Schreibtischtäter ohne Hilfe zu machen ist 🙂 Jedenfalls bin ich sehr gespannt, wie der erste Startversuch läuft!

      Gefällt 1 Person

  9. Immer wieder denke ich, wie menschlich die Gesichtsausdrücke und die Posen der Jungs doch sind, wenn du sie fotografierst. Neben deinem blank geputzten Spielzeug (*duck*) haben es mir dieses Mal besonders deine Kochfotos angetan – lecker sieht das aus! 😀
    Sonnige und kühle Grüße aus dem hohen Norden, na ja, was man halt so nennt … 😉

    Gefällt 2 Personen

    1. *Lach*, liebe Christiane, das Maschinengerippe ist noch sehr dreckig, aber das wird noch 😉 Die Jungs sind die Freude meines Lebens und ich erkenne ebenfalls sehr vile Gefühle in ihrem Gesicht, wobei es bei Pepe einfacher ist 🙂 Sonnige Grüße aus dem eiskalten Marburg 🙂

      Gefällt 1 Person

  10. Lieber Arno, vielleicht tröstet es Dich ein wenig – auch bei uns gibt’s arge UPs und Downs…
    Ich glaube, wir müssen da alle durch. Mit der Grund, weswegen ich noch nicht angerufen habe, waren diese Schwankungen, die auch mir zu schaffen machen.
    Doch auf Regen folgt Sonnenschein und bekanntlich sind wir im Frühling, dann wird es doch hoffentlich ENDLICH schöner und wärmer werden 😉

    Meine Großmutter selig sagte immer «Alles neu macht der Mai».
    In diesem Sinne einen schönen Mai,
    wir schicken Dir die allerbesten Grüße aus Grand Est nach Marburg.
    Herzliche Grüße Bettina 🌞 🙋‍ 😍

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Bettina, wer hätte mal gedacht, dass wir solche Gemütsschwankungen haben würden? Jedenfalls freue ich mich auf einen etwas schöneren Mai, obwohl die nächsten Tage wirklich scheußlich werden sollen. Nachts friert es hier sogar noch, weshalb ein paar Tulpen ihre Stengel schon gestreckt haben, die armen Dinger! Beste Grüße aus dem sonnengelben Marburg an die Damen ❤

      Gefällt 1 Person

  11. lieber arno, jetzt sind wir schon im mai angekommen, das geht so schnell, nicht? das mit der felge ist ärgerlich, ich hoffe, es findet sich eine gute lösung dafür. toll, dass du stetig daran arbeitest, dass dein traum wahr wird, dein motorradtraum.
    die bilder gefallen mir wieder alle sehr. ich mag die ruhe, mit der und die du fotografierst.
    hab eine angenehme woche, lieber arno und halte die ohren steif. liebe grüße aus berlin, m. ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe M., die Ohren sind steif, da es morgens noch frostig ist 😀 Ich hab erst mal eine neue Felge gekauft und eben zum Lacker gebracht, der sie als „gut“ befunden hat. Nun geht alles wieder vorwärts, hoffe ich. Danke für dein Lob an meinen Bildern, auch, wenn es gerade schwer ist in dieser rasenden Zeit Ruhe zu finden. Ich bin ebenso erstaunt wie du, dass alles so vorbei fliegt, wo es doch der Moment der Einkehr sein könnte. Vielleicht ist der Mensch auch für jahrelange Einkehr nicht gemacht. Allerbeste Grüße zu dir nach Big B. ❤

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s