Alltag März 2018

Meine liebe Ulli Gau hat ein neues Jahresprojekt ins Leben gerufen, bei dem jeder Teilnehmer zu jedem ersten Wochenende im Monat etwas aus seinem Alltag präsentieren darf. Natürlich lande ich da zuerst in der Küche, was aber kein Wunder ist 😀 Die Babyflacshe unseres Sohnes begleitet mich nun schon fast 30 Jahre täglich als Messinstrument … Mehr Alltag März 2018

Oktober Tomaten

Diesen Titel habe ich gewählt, weil tatsächlich vor meiner Garage die Kirschtomaten reif geworden sind. Das Bild wurde am 29.10. aufgenommen und auch dies ist wieder ein kleines Mosaiksteinchen für den nicht mehr schleichenden Klimawandel. Diesen Monat war ich nicht nur sehr viel zu Fuß unterwegs, sondern ebenfalls zu viel im Wagen, aber nun hat … Mehr Oktober Tomaten

Literarisches von der FBM18

Zuerst die gute Nachricht. Ich bin dieses mal nicht durch den Boden des Pavillions gebrochen, habe einen Scheinwerfer umgerissen und die Tonanlage außer Betrieb gesetzt 😀 Okay, das könnte daran liegen, dass die Messegesellschaft ein neues Pavillion gebaut hat, wo die Technik bereits intergriert wurde und der Boden nicht mehr aus Einzelbrettern besteht 😉 Insgesamt … Mehr Literarisches von der FBM18

September

Guten Morgen liebe Bildergucker! Dieser Monat hätte viele Beinamen verdient, weil er wieder viel zu trocken war, viel zu heiß war (selbst an meinem Geburtstag über 30 Grad), weil der Herbst schon länger Einzug hält, als es normalerweise der Fall ist und so weiter. Ich liebe den September wegen seiner angenehmen Nächte und seiner warmgoldenen … Mehr September

010011010110010101101110011100110110001101101000

Aus diesen beiden Zahlen besteht unser aller Leben. Ob wir einen PC besitzen, ein Smartphone, ein TV-Gerät, in Europa wohnen, in Asien oder Afrika. Sie besitzen alle diese Geräte nicht? Keine Kreditkarten, sind kein Payback Punkte Sammler, zahlen nur bar, fahren kein Auto, die Kinder sind schon weg oder gar nicht vorhanden? Sie haben keine … Mehr 010011010110010101101110011100110110001101101000

Ernte August

Klingt irgendwie falsch und ist es auch! Was sonst eigentlich erst im September oder gar Oktober passiert, findet bereits im August statt und so pflücke ich Obst und koche daraus leckere Sachen oder ich ernte allerlei Gemüse aus dem Garten. Das täuscht trotzdem nicht über die Trockenheit hinweg, und war bereits der Juli in Marburg … Mehr Ernte August

Dürre Juli

Als was auch immer dieser Sommer 2018 in die Geschichte eingeht, niemand wird sich an größere Regenfälle erinnern, mit wenigen Ausnahmen. Hier in Marburg, an meinem geliebten Berg, hat es genau zweimal leicht genieselt, mehr nicht. So musste ich schweren Herzens meine Biotop-Pläne für dieses Jahr begraben und habe bis auf die Sonnenblumen und einige … Mehr Dürre Juli

Butter oder Kanonen?

Fälschlicherweise wird der Ursprung des Satzes „Wollt ihr Butter oder Kanonen“ im dritten Reich gesucht, aber Lebensmittelknappheit und Hunger waren schon im 1. Weltkrieg eine humanitäre Katastrophe in ganz Europa. Göring entschied sich für Kanonen und um dem deutschen Volk und den gegnerischen Kriegsparteien seine Entschlossenheit zu zeigen, wurde am 18. Februar 1943 eine (Propaganda) … Mehr Butter oder Kanonen?

Rosen Juni

Guten Morgen liebe Fotofreunde! Ich hatte zu viel zu tun, um überhaupt richtig an der virtuellen Welt teilzunehmen, gelobe aber baldige Besserung und schiebe höflich, aber ohne viele Worte ein paar Bilder zu euch auf den Bildschirm! Habt einfach Freude daran 🙂 Der Monat Reiselust About Milou