Trotzdem August

Seit ich im Juli weit über 2000 Bilder gemacht habe, musste ich den Akku nicht mehr aufladen, trotzdem sind ein paar Bilder entstanden 😉 Hätten wir nicht wenige kühle und regnerische Tage im letzten Monat gehabt, wäre es sicher wieder ein neuer Rekordsommer geworden, trotzdem war es mir wieder zu lange zu warm und zu … Mehr Trotzdem August

Vom Bücher schreiben

Warum schreibt man eigentlich ein Buch? Und vor allem wie? Vielleicht habt Ihr Euch diese Frage schon einmal gestellt, und ich kann diese nur für mich beantworten, weil die Gründe für das „warum“ wahrscheinlich so häufig sind wie Fritten in einem Schnellimbiss. Schreiben habe ich zumindest nicht studiert, und die Volkshochschule habe ich ebenfalls nicht … Mehr Vom Bücher schreiben

Alltag Juli 2019

Je länger das Projekt von Ulli Gau läuft, desto mehr Themen fallen mir zu meinem Alltag ein. Es dauert eben eine Weile, bis man sich selbst so gehäutet hat, dass der innere Dauerkern zu sehen ist. Heute geht es um Suchen und Haben.  Mein Urlaub im Juli hat mich zu diesem Thema gebracht, weil mir … Mehr Alltag Juli 2019

Alltag Juni 2019

Wie ich gerade bemerkt habe, ist mir der letzte Monat komplett durchgeflutscht! Wie konnte das passieren? Den ganzen Text hatte ich schon geschrieben, nur eben nicht als Beitrag gepostet. Ist es jetzt echt schon so weit? Nun ja, die Zeiten meiner Gehirnakrobatik scheinen vorbei zu sein. Kommen wir jetzt zu meinem Alltag. Die fabelhafte Idee … Mehr Alltag Juni 2019

Hundstage Juli

Klar wisst ihr alle, dass die Hundstage erst im August kommen, weil es eine Sternenkonstellation ist und nix mit Wuffis zu tun hat, aber es gab mal wieder einen neuen Rekord beim Wetter. Ich frage mich ernsthaft, wann es den Zuschauern von Sondersendungen zu langweilig wird, sich die Katastrophen in immer kürzeren Abständen anzusehen. Ich … Mehr Hundstage Juli

Hochsommer Juni

Ich verkneife mir jetzt den Abstecher nach „neue Hitzerekorde“, denn wir waren ja fast alle dabei.  Der Biotop-Wahnsinn hat mir eine üble Bronchitis bescheert, aber jetzt bin ich fast wieder fit. Fototechnisch war der Monat ein Erfolg, denn drei Bilder bekamen eine Auszeichnung, unter anderem auch meine erste Doppelbelichtung, die ihr sicher finden werdet 😉 … Mehr Hochsommer Juni

Alltag Mai 2019

Fahren bis zum Tod? Immer öfter frage ich mich, wie ich damit umgehen werde, wenn es mal nicht mehr so ist mit der Gesundheit, den Reflexen, Medikamenten oder einfach den Alterserscheinungen. Gebe ich dann meinen Führerschein freiwillig ab und verzichte damit auf des Deutschen höchstes freiheitliches Gut? Dem fahren eines Autos! Man kann uns Deutschen … Mehr Alltag Mai 2019

Regen Mai

Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich liebe jeden einzelnen Tropfen, der im Mai vom Himmel fiel, selbst als Schnee 😉 Doch selbst jetzt wird weiter Panik gemacht, dass wir wieder so einen Sommer bekommen wie letztes Jahr. Auch ich sehe natürlich die enormen Mengen an Holz, welches aus unseren umliegenden Wäldern gekarrt wird, doch … Mehr Regen Mai

Alltag April 2019

Von der künstlerischen Seite her betrachtet, befinde ich mich hier in sehr guter Gesellschaft, denn Ulli Gau, welche ebenfalls das Thema „Alltag“ ausgeschrieben hat, Gerda Kazakou und Susanne Haun sind echte Schwergewichte, was das Thema Kunst angeht. Jede hat ihren ganz eigenen Stil und ihre Schaffenskraft ist unglaublich. Viel zu viel, um jeden Beitrag genug … Mehr Alltag April 2019

April April

Wie soll ich diesen Monat beschreiben? Hier hat es ausnahmsweise genug geregnet, sodass ich nicht gleich um mein neu angelegtes Biotop fürchten musste, doch die Baumschäden sind auf allen meinen Wegen deutlich zu sehen. Das letzte Jahr hat für regelrechte Kahlschläge in der Natur gesorgt, und obwohl ich wieder ganz fit bin (bis auf ein … Mehr April April