Schulden, Dank & Rosen

Über das Jahr sammeln sich doch eine ganze Menge unerledigter Dinge an, die mich als hochsensiblen Menschen nicht mehr loslassen, wenn diese nicht zu Ende gebracht wurden. Um die Langspielplatte in meinen Kopf abzustellen zeige ich euch ein paar Geschenke von ganz lieben Freunden, die mich immer wieder bedenken und beschenken oder mir Versprechen abgerungen … Mehr Schulden, Dank & Rosen

Dezember Magie

Natürlich kann man warten bis der Monat rum ist, aber wer will noch an Weihnachten denken, wenn das neue Jahr an die Tür klopft? Eben, da reibt sich jeder über den kleinen Bauch und hofft auf eine erneute Bikinifigur für 2018 😀 Trotz eingeschränkter Beweglichkeit am Anfang des Monats, bin ich so oft draußen gewesen … Mehr Dezember Magie

Ein italienischer Preis …

ist es natürlich nicht, aber die Meisterköchin Emanuela von Emmis Cookin Side hat mich für den Recognition Award nominiert (hat man dann eigentlich schon gewonnen oder gibt es eine weitere Auswahlrunde?) und deshalb werde ich mir wiederum Mühe geben, meinen Beitrag interessant zu gestalten, wie zum Beispiel über meine kindlichen Alkoholexzesse bei Rosenkocht 😉 Also … Mehr Ein italienischer Preis …

November Reise

Da ich die ersten 10 Tage im November krank zu Hause bleiben musste (Bronchitis, Nebenhöhlen), habe ich den Rest des Monats auf der Straße verbracht. Annähernd 45 Kilometer bin ich jede Woche gelaufen, immer mit der neuen Kamera im Schlepptau 😉 Natürlich habe ich alle Funktionen durchgetestet, was ihr teilweise als Miniatur-Foto sehen könnt. Dazu … Mehr November Reise

12 Monate – 1 Motiv X

Jetzt geht die Aktion vom Bloggerfreund Zeilenende schon in die 10 Runde! Nachdem also im Oktober alle Blätter von der Eiche abgefallen sind, habe ich mir schon Gedanken gemacht wie viele langweilige Bilder ich euch zumuten kann 😀 Zu meiner Überraschung geht bei diesem Baum anscheinend alles, weshalb auch im November einige Fotografien zusammen gekommen … Mehr 12 Monate – 1 Motiv X

Sommer Oktober

Alle, die an meiner Vorhersage für einen goldenen Herbst gezweifelt haben, sage ich, „Siehste!“ 😀 Während ich das gerade schreibe fegt der Wind ums Haus und erinnert mich daran, dass der Oktober auch ganz anders kann. Heute steht noch ein längerer Spaziergang in Marburg auf dem Plan, falls die Geschichte nicht doch noch ins Wasser … Mehr Sommer Oktober

Mein Gespräch mit Maria Furtwängler

Da ich noch einen kulinarischen Beitrag für die Frankfurter Buch Messe schreibe, beschränke ich mich auf wenige Ereignisse des kulturellen Teils, denn mir ging ziemlich schnell die Puste aus und das lag nicht an der Kondition, sondern an der Abfolge der Ereignisse. Wenn Menschen mir erzählen, sie wären heute lieber zu Hause geblieben oder es … Mehr Mein Gespräch mit Maria Furtwängler