Moin

Zweiter Versuch dem blöden neuen Editor einen Beitrag MIT Bildern abzuringen (Mann, hat das lange gedauert!). Ich kann Neuerungen nicht ausstehen, aber ändern kann ich es auch nicht. Nun denn, wir waren im Norden von Balkonien, wo der Kuchen gut und gute warme Essen rar sind 😉 Etwa 100 km sind wir am Meer gelaufen … Mehr Moin

Hundstage August

Obwohl ja schon viele im Juni den Sommer abgeschrieben hatten, ist es doch noch sehr warm und wieder mal zu trocken geworden, nur nicht in Bayern, aber irgendwas ist ja immer. Diese Hitzeperioden sind bei uns auch nur von Pepe heiß ersehnt, denn der legt sich auch bei 35 Grad zum Sonnen auf den Balkon … Mehr Hundstage August

Neowise – Juli

Da der fast unsichtbare Komet nur alle 7000 Jahre hier vorbei kommt, kriegt er natürlich eine Titelerwähnung. War nicht so einfach ihn gut abzulichten, da mir immer wieder Wolken einen Strich durch die nächtliche Rechnung gemacht haben. Für die Spezialisten unter euch die Einstellung meiner Kamera: Blende 3,5/ 14 mm/ ISO 1600/ 12 Sek. belichtet … Mehr Neowise – Juli

Mohn Juni

Gefühlt habe ich noch nie mehr Mohn gesehen (sogar pink und gestreift bei mir), als in diesem Monat, wobei dies auch daran liegen könnte, dass mein kleines Biotop täglich Nachschub produziert 😉 Zuletzt waren die Jungs und ich etwas weniger auf Achse, weil es Milou keinen Spaß macht bei 30 Grad durch die Pampa zu … Mehr Mohn Juni

Farben Mai

Der Mai hatte sehr viele Sonnenstunden, auch wenn wir hin und wieder in der Bevölkerung Trübsal geblasen haben. Ich allerdings nicht, vielleicht, weil ich kein Verschwörungstheoretiker bin, oder es ist mir einfach nicht gegeben ist immer das Negative in allem zu suchen. Jedenfalls waren Milou & Pepe mit mir täglich viele Stunden unterwegs, oft mit … Mehr Farben Mai

Zwei Regen April

Natürlich hat es wonaders vielleicht mehr geregnet, aber vielleicht auch noch weniger. Jedenfalls musste ich mein Biotop wässern, sonst wäre es bereits dahin. Zusäzlich habe ich mir einen Schmetterlingsblumenstuhl fabriziert (Fotos kommen nächsten Monat) und eifrig Lavendel gepflanzt. Wenn ich nicht vor dem Haus war, dann entweder im Schrebergarten oder mit Milou und Pepe im … Mehr Zwei Regen April

Extra März

Alle Medien bringen derzeit Extra-Artikel, deshalb verzichte ich hier an dieser Stelle über das bekannte Thema zu schreiben, denn die Flut der Berichterstattung nervt mich bereits seit Tagen. Dazu dann noch jede Menge alte TV Konserven und schon hab ich mir wieder ein neues Hobby gesucht. Ich helfe Freunden Anträge für Zuschüsse zu stellen 😉 … Mehr Extra März

Februar 2020

Der letzte Monat war fotografische Schonkost, denn die ersten 14 Tage habe ich mich mit einer Influenza rumgeärgert, nur um dann nahtlos zu zwei Nierensteinen überzugehen, welche mich zum Schluss in die Notaufnahme der Klinik gebracht haben, wegen Nierenversagens, aber irgendwas ist ja immer 😉 Das ist auch der Grund, weshalb ich weder kommentiert noch … Mehr Februar 2020

All in One Januar

Nach einem etwas holprigen Start ins Weihnachtsfest (zuviel wollen) kam am zweiten Feiertag die lang ersehnte Stille. Diese Zeit zwischen dem Fest und Anfang des neuen Jahres mag ich besonders gerne. Niemand will etwas von einem, der Postkasten ist stets leer, eingekauft habe ich erst wieder am 8. Jänner und so blieb genügend Zeit, um … Mehr All in One Januar

Reine Angabe …

aber ich hatte versprochen mal die Bilder einzustellen, welche Auszeichnungen bekommen haben (teilweise mehrfach). Leider hat am 16. Oktober die Stern Bildredaktion wohl für immer geschlossen, vermutlich gab es nicht mehr genug Werbepartner und damit zu wenig Gewinn. Vertsändlich, wenn Gott und die Welt mit Handys unterwegs sind. Doch viele Fotos sind nicht gleich gute … Mehr Reine Angabe …