Pilz Oktober

Heuer geht man nicht in die Pilze, um diese zu suchen, sondern man weicht ihnen aus, da sie überall herumstehen, selbsz in der Stadt 🙂 Möglicherweise seit ihr nach meinen Pilzbildern echt satt, aber ich bin wirklich mit Milou durch jedes Unterholz gekrochen, um möglichst viele Sorten zu entdecken, also vergebt mir, dass ich einen … Mehr Pilz Oktober

Köchleins Finger

Wieder einmal hat mich mein Körper überrascht, aber ich wäre ja nicht der alte Rosen, wenn ich mich von einem einzelnen Finger aus dem Konzept bringen lassen würde 😉 Bevor jetzt wild spekuliert wird, wie es zur Erkrankung des Mittelfingers  (lat. stinkus mediis fingularis) kommen konnte, räume ich gleich mit den Gerüchten auf. Nein, er … Mehr Köchleins Finger

Klima September

Fast jeder auf unserer Erde hat inzwischen verstanden, dass sich unser Klima dramatisch verändert. Wo der Unterschied für die Betroffenen liegen soll, ob nun mehr von uns Menschen gemacht oder mehr natürlichen Ursprungs, erschließt sich mir nicht. Andere machen daraus eine Art Grundsatzdiskussion, doch ich diskutiere nicht mehr, denn mein Leben und meine politischen Entscheidungen … Mehr Klima September

Trotzdem August

Seit ich im Juli weit über 2000 Bilder gemacht habe, musste ich den Akku nicht mehr aufladen, trotzdem sind ein paar Bilder entstanden 😉 Hätten wir nicht wenige kühle und regnerische Tage im letzten Monat gehabt, wäre es sicher wieder ein neuer Rekordsommer geworden, trotzdem war es mir wieder zu lange zu warm und zu … Mehr Trotzdem August

Hundstage Juli

Klar wisst ihr alle, dass die Hundstage erst im August kommen, weil es eine Sternenkonstellation ist und nix mit Wuffis zu tun hat, aber es gab mal wieder einen neuen Rekord beim Wetter. Ich frage mich ernsthaft, wann es den Zuschauern von Sondersendungen zu langweilig wird, sich die Katastrophen in immer kürzeren Abständen anzusehen. Ich … Mehr Hundstage Juli

Hochsommer Juni

Ich verkneife mir jetzt den Abstecher nach „neue Hitzerekorde“, denn wir waren ja fast alle dabei.  Der Biotop-Wahnsinn hat mir eine üble Bronchitis bescheert, aber jetzt bin ich fast wieder fit. Fototechnisch war der Monat ein Erfolg, denn drei Bilder bekamen eine Auszeichnung, unter anderem auch meine erste Doppelbelichtung, die ihr sicher finden werdet 😉 … Mehr Hochsommer Juni

Regen Mai

Nicht, dass wir uns falsch verstehen. Ich liebe jeden einzelnen Tropfen, der im Mai vom Himmel fiel, selbst als Schnee 😉 Doch selbst jetzt wird weiter Panik gemacht, dass wir wieder so einen Sommer bekommen wie letztes Jahr. Auch ich sehe natürlich die enormen Mengen an Holz, welches aus unseren umliegenden Wäldern gekarrt wird, doch … Mehr Regen Mai

Alltag April 2019

Von der künstlerischen Seite her betrachtet, befinde ich mich hier in sehr guter Gesellschaft, denn Ulli Gau, welche ebenfalls das Thema „Alltag“ ausgeschrieben hat, Gerda Kazakou und Susanne Haun sind echte Schwergewichte, was das Thema Kunst angeht. Jede hat ihren ganz eigenen Stil und ihre Schaffenskraft ist unglaublich. Viel zu viel, um jeden Beitrag genug … Mehr Alltag April 2019

April April

Wie soll ich diesen Monat beschreiben? Hier hat es ausnahmsweise genug geregnet, sodass ich nicht gleich um mein neu angelegtes Biotop fürchten musste, doch die Baumschäden sind auf allen meinen Wegen deutlich zu sehen. Das letzte Jahr hat für regelrechte Kahlschläge in der Natur gesorgt, und obwohl ich wieder ganz fit bin (bis auf ein … Mehr April April