Wilder September

In den letzten Tagen hätte man auch „milder September“ titeln können, aber wenn ich an Sturm, Kälte, Wärme, Regenfälle und Gewitter denke, darf man ruhig von wild sprechen. Eigentlich ja mein Lieblingsmonat, haben mich Lebensumstände und eine lange Krankheitsperiode vom regelmäßigen Rausgehen abgehalten, dafür habe ich sehr viel Essen abgelichtet, nur noch nicht alles in … Mehr Wilder September

Der fette Augenblick

Bei einem meiner letzten Artikel versprach ich über meine Generation zu schreiben und warum wir noch einmal alles aus unserem Planeten rausholen was nur geht. Ich werde einige Links setzen für diejenigen, die darüber hinaus wissensbedarf haben, sodass ich mich dem Unterhaltungsteil widmen kann. Zuerst müssen wir mal ein paar Zeiten festhalten, ohne die kein … Mehr Der fette Augenblick

August Achterbahn

Moin zusammen! Als ich mir am Sonntag die Bilder aus dem August angesehen habe, wußte ich sofort, warum ich schlachskaputt (hat meine Omi immer gesagt) war. Im Juli hatte ich ja noch brav das Büro gehütet, aber im abgelaufenen Monat war ich sehr viel unterwegs, mal mit Goldstück und Holger, mit der Fotografentruppe, alleine und … Mehr August Achterbahn

Bunter Juli

Moin liebe Fotofreunde. Im Juli habe ich wirklich nicht viele Bilder gemacht, weil ich einfach andere Aufgaben hatte und so musste ich nur einmal den Akku aufladen, im ganzen Monat! Durchschnitt ist zweimal pro Woche. Ihr seht also, ich war FAUL 😀 Aufnahmen die Fragen aufwerfen könnten, sind diesmal betitelt und falls ihr Tiere von … Mehr Bunter Juli

Junisommer

Das erste Halbjahr des Kalenders ist nun rum und wir hatten so ziemlich jede Jahreszeit, die 12 Monate so hergeben können, von Sonnenbrand im März über Schneefall im April, lange Trockenperioden wie im Hochsommer und die Hundstage, die eigentlich erst im August über uns hereinbrechen waren jetzt auch schon mal dabei. Klar war ich am … Mehr Junisommer

Winter April

Liebe Gucker/innen, ihr hattet mich fast davon überzeugt, dass der Winter bereits im Februar Geschichte war, denn es herrschte echtes Frühjahrsschmudelwetter und es folgte ein fast sommerlicher März, doch jetzt könnt ihr mich Wahrsagerunke nennen, denn so leicht war es nicht der frühen Jahreszeit die Kälte auszutreiben. Während ihr euch die Bilder anseht bin ich … Mehr Winter April