Das beste Stück

Seit Kapitän Ahab sein steifes Glied (also sein Bein) aus einem Wahlfischkiefer machen ließ, ist nicht mehr so ein wahnsinnig interessanter, lustiger, wissenswerter und halbgarer Murks verfasst worden wie jetzt von mir. Entweder hatte ich blutleere im Kopf (den oben natürlich) oder eine deutliche Unterzuckerung 😀 Egal, ihr MÜSST das einfach gelesen haben, entweder weil … Mehr Das beste Stück

Gesammelter Mist …

ist der beste Titel der mir dazu eingefallen ist. Dabei hoffe ich doch sehr stark, dass Ihr das eine oder andere Thema auch so reizend wie Halsschmerzen findet und ich mich gebührend für Euch ausgelassen habe 😉 Ab und zu tut es gut sich mal richtig über etwas zu beschweren und wenn es nur darum … Mehr Gesammelter Mist …

Junisommer

Das erste Halbjahr des Kalenders ist nun rum und wir hatten so ziemlich jede Jahreszeit, die 12 Monate so hergeben können, von Sonnenbrand im März über Schneefall im April, lange Trockenperioden wie im Hochsommer und die Hundstage, die eigentlich erst im August über uns hereinbrechen waren jetzt auch schon mal dabei. Klar war ich am … Mehr Junisommer

Monopol der Gewalt

Eigentlich wollte ich am Sonntag nichts machen. Eigentlich. Doch die Dauerberichterstattung über Terror, die in jeder Nachrichtensendung über uns hereinbricht, Sondersendungen auslöst und mich wegen der vielen lebenden und toten Opfer betroffen macht, treibt mich runter von der Insel der Glückseligen, wo es nur um Bilder, Essen und schöne Texte geht. Ich bin eben keine … Mehr Monopol der Gewalt