Zwei Regen April

Natürlich hat es wonaders vielleicht mehr geregnet, aber vielleicht auch noch weniger. Jedenfalls musste ich mein Biotop wässern, sonst wäre es bereits dahin. Zusäzlich habe ich mir einen Schmetterlingsblumenstuhl fabriziert (Fotos kommen nächsten Monat) und eifrig Lavendel gepflanzt. Wenn ich nicht vor dem Haus war, dann entweder im Schrebergarten oder mit Milou und Pepe im Marburger Umland, denn man soll ja nicht den Landkreis verlassen. So ist auch mein Bild von der Milchstraße entstanden und alleine wegen dieser Nacht, musste ich drei Tage lang Mittagsschlaf machen 😀 Beim ansehen der Landschaftsbilder musste ich feststellen, dass auf jedem tote Bäume zu sehen sind. Ein Trauerspiel. Goldstück hat uns Masken genäht, auch wenn ich mich noch nicht daran gewöhnt habe und mir das Ding ab und zu am liebsten vom Gesicht reißen würde, um wieder Luft zu bekommen. Da irgendwann mal jeder Garten fertig ist, bin ich mit den Jungs jeden Tag 10 Kilometer gelaufen. Immer dann, wenn die Temperaturen für beide erträglich waren. Pepe hat seinen ersten Fotojob klasse gemacht und nach dem Leckerchen wollte er wieder zurück auf den Fototisch 😉 Nur Milou fand das nicht toll, denn bisher war er das einzige Model 😀 Im Mai wird es hoffentlich mehr regnen und ob wir dieses Jahr noch in den Urlaub fahren steht buchstäblich noch in den Sternen. Viel Freude am gucken ❤

Schrebergartenansichten

Amselpause

Milou, Pepe & Friends


48 Gedanken zu “Zwei Regen April

  1. Ich freue mich über jeden Tropfen Regen, der fällt und meinetwegen darf es ganze Tage durchregnen, denn wenn wir zu Corona noch eine weitere Dürre bekämen, wäre das schon schlimm.

    Deine Bilder sind wie immer eine Augenweide. Geht es dir auch so, dass du über vermeintliche Kleinigkeiten, die man in der Natur entdeckt, unsagbar zufrieden und glücklich bist?

    Wir sind an die Maske längst gewöhnt und man kommt gut klar. Nur der Mops muss immer zu Hause bleiben, denn mit ohne Nase ist nix Maske, der kleine Kerl würde ja glatt ersticken!

    Einen schönen 1. Mai für dich und deine lieben Zwei- und Vierbeiner,
    Anna-Lena

    Gefällt 4 Personen

    1. Liebe Anna_lena, ich sehe es wie du und bin deshalb wirklich täglich lange daußen. Irgendwann ist ja mal Regenpause und dann machen wir uns auf den Weg. Die Jungs bewundern die Natur untenherum und ich durch die Linse 😉 Dir ebenfalls einen wunderbaren 1. Mai mit viel Grün vor der Tür!

      Gefällt 2 Personen

  2. … und das Milchstraßenfoto hat durchaus drei Mittagsschläfchen verdient. Beängstigend ist freilich das fehlende Wasser, auch hier. Die Wiesenwege fangen schon an zu stauben. Nicht nur regnet es nicht, ich fürchte, dass momentan sehr viel mehr Wasser in den Haushalten verbraucht wird – Hygiene und so – , dazu auch verseucht mit all den Desinfektionsmitteln.
    Dennoch: es sind wunderschöne Bilder! Und das ist, was jetzt mal wirken soll, ohne wenn und aber. Möge das nächste Jahr uns ebensolche bescheren, lieber Arno!

    Gefällt 5 Personen

    1. Liebe Gerda, du hast recht, denn es staubt gewaltig, wenn die Jungs die Wege entlanglaufen. Mittlerweile regnet es ganz passabel und sofort wirkt das Grün frischer und lebendiger. Beste Grüße zu dir mit vielen Regenwünschen ❤

      Gefällt 1 Person

  3. Du hast Dich mal wieder selbst übertroffen … ich versinke gerade ins Träumen beim Anblick Deiner Bilder!!!

    Auch bei uns hat es erst am Sonntag zum ersten Mal kurz geregnet, dann Dienstag, Mittwoch und heute – okay bei uns waren es vier Regentage im April. Ansonsten hatten wir auch Sommerfeeling im Frühling – viel zu warm und viel zu trocken…
    [Doch Du erinnerst Dich doch sicherlich auch daran Arno, dass zu unseren Kinderzeiten die Sommer manchmal gar nicht wärmer waren als die letzten Apriltage 2020. Meine Güte, wenn JETZT damals gewesen wäre, hätte ich nicht mit allen Tricks meine Oma davon überzeugen müssen, dass ich endlich Kniestrümpfe und ein Röckchen wie die anderen anziehen darf 😜😂].

    Sicherlich kannst Du Dir vorstellen, auf welche Bilder sich meine Augen sofort konzentrierten:
    Deine beiden Buben 🐾💕🐾 Milou und Pepe 🐾💕🐾 entwickeln sich zu zwei richtigen Prachtsburschen!
    Evita wird staunen, wenn wir uns demnächst Treffen!
    Ja Du liest richtig, denn ich wünsche mir nach dieser öden Ausgangssperre nichts mehr, als die NORMALITÄT. Aber nicht die NEUE Normalität, sondern die NORMALE Normalität zurück.

    Wir müssen wohl noch etwas tapfer sein und durchhalten, bei uns noch mindestens bis zum 11. April, dann wird man uns mitteilen, wie es weitergeht. Bis dahin freue ich mich über die tollen Impressionen und hoffentlich etwas mehr Feuchtigkeit für unsere Biotope!

    Liebe Grüße et à bientôt, Bettina et Evita 😍😍😍

    Gefällt 2 Personen

    1. Merci liebe Bettina, ich freue mich sehr über deine wunderbaren Zeilen! Ich möchte übrigens ebenfalls die normale Normalität und sehe nicht, warum es eine Neue geben sollte, schließlich geht die Welt ja nicht unter. Bei uns ist erstmal bis mitte Juni Reiseverbot, dann wird neu entschieden. Wahrscheinlich ist das aus medizinischer Sicht richtig, aber eingesperrt fühlt man sich trotzdem, auch, wenn wir täglich draußen sind. Liebe Streichler für die schöne Evita und ein festes Drückerchen für dich ❤

      Gefällt 2 Personen

      1. Lieber Arno,
        natürlich ist das alles aus medizinischer Sicht richtig, doch ich denke, dass auf den Sommer eine Lockerung erhalten werden. Das Sighthoundfestival in Donaueschingen am 1. + 2. August 2020 steht jedenfalls noch immer https://sighthound-festival.com und ich bin mal ganz optimistisch und freue mich auf Dich und EUCH!
        Die lieben Streicheleinheiten hat Mademoiselle erhalten, dankeschön und wir geben sie gerne mit einem festen „Drückerle“ nach Marburg zurück ❤

        Gefällt 2 Personen

      2. Korrigenda:
        Oh nein, ich habe nicht richtig gelesen…
        Es wurde leider doch auf nächstes Jahr verschoben … 31.Juli / 01.August 2021.
        Nun ja. Es wird uns etwas einfallen!!!

        Gefällt 1 Person

      3. Der Urlaub für dieses Wochenende ist jedenfalls noch eingetragen, auch wenn wir tief enttäuscht waren, aber bis Ende August sind ja alle Großveranstaltungen abgesagt. Hoffentlich zahl sich diese Maßnahme gesundheitlich für alle aus!

        Gefällt 1 Person

  4. Alle Deine Fotos sind schön, lieber Arno,
    jedoch die Milchstraße, der bemooste Turnschuh auf dem Holzpfosten und die Serie Amselpause sprechen mich besonders stark an.
    Verbindlichen Dank für die abwechslungsreiche Bilderreise! 🙂

    Gefällt 2 Personen

  5. Hach, alles so schön lieber Arno! Du hast unsere Augen verwöhnt mit deinen schönen Bildern. Man sieht den Landschaftsaufnahmen die Trockenheit an. Hier ist es ähnlich. Heute regnet es endlich mal ausgiebig, hoffentlich bleibt das noch ne Weile so. Auf meinen Ausflügen fallen mir auch immer öfter die toten Bäume auf. Traurig. Die Hundemodells samt Freunden haben wieder einen tollen Job gemacht! Herrlich! Danke für die schönen, wie für die Schmunzelbilder 🙂 PS wo gibt es noch so einen Sternenhimmel???

    Gefällt 2 Personen

    1. Guten Morgen liebe Almuth! Ich freue mich, dass dir die Bilder gefallen. Für den Sternenhimmel musste ich ins Hinterland fahren, denn selbst Marburg erzeugt zu viel Lichtverschmutzung 😉 Es ist doch irgendwie tröstlich, dass wir alle unter demselben Himmelszelt leben, gelle? 😉 Ich bin ebenfalls gespannt, ob der Mai nun das Aprilwetter mit sich bringt!

      Gefällt 1 Person

      1. Ja, das ist es und es ist ein so schöner Himmel, wenn man ihn denn sehen kann! Der Himmel sieht jetzt recht aprillig aus. Wolken, die gabs in den letzten Wochen doch gar nicht. Das ist schon eine Steigerung 🙂

        Gefällt 1 Person

      1. Guten Morgen, danke, doch das mit den Farben meinte ich wortwörtlich: daß ich sie auf meinem Laptop wieder sehe! Ich war nämlich tagelang wie abgeschnitten von der Welt. Nun hat sich in der Nacht zum 1. Mai mein Datenvolumen wieder aufgefüllt. Ich fürchtete aber, daß nichts mehr gehen würde.

        Gefällt 1 Person

  6. Das Foto von der Milchstraße ist wirklich wunderschön, aber auch der riesige, dicke Mond gefällt mir. Man scheint ihn fast anfassen zu können.

    Viele schöne Fotomotive im Monat Mai!
    Grüße C.

    Gefällt 1 Person

  7. Endlich mal Lichtblicke in diesem Jahr! Das heißt – bis auf den Mähroboter (wenn das einer ist), die sind nicht besonders umweltfreundlich. Lassen kein Blümchen mehr aufkommen und mähen Igeln auch gerne mal die Füße ab, falls sie auch nachts unterwegs sind.

    Und tolle Tierbilder! Danke auch dafür!

    Gefällt 1 Person

  8. Ich bin auch weiterhin neidisch auf die schöne Umgebung, in der du zu leben scheinst. Da ist alles dabei – bis auf Menschen, dieses Mal, sehr vorbildlich.
    Wer hat den Maulwurf getötet??
    Mein Lieblingsfoto ist Pepe und der Hund mit dem irren Blick 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Moin Roe, der Hund hat die ganze Zeit so irre geguckt 😀 Der Maulwurf war noch jung und noch nicht lange tot, aber den Verantwortlichen habe ich nicht entdeckt. Ohne die Jungs hätte ich ihn auch nicht gesehen. Die Gegend ist tatsächlich so schön, wie sie scheint, weshalb ich hier nie wegziehen würde. Dank dir habe ich jetzt festgestellt, dass ich die Kategorie „Mein Marburg“ vergessen habe, aber die Bilder reiche ich nächsten Monat nach, denn da sind auch ein paar Menschen zu sehen 😉

      Gefällt 1 Person

  9. Hör mal, der Schuh hat aber eigentlich schon eine Extrakategorie verdient, so was ist echt selten. Wo du überall herumläufst 😉 Wie immer bewundere ich deine Geflügelten (ein brütender Schwan, wie symbolisch, wie schön, ich warte noch, ob meine hier auch gebrütet haben), die Milchstraße, die Katze, den Saluki, Pepe mit Schnauzenpulli … und, ach, eigentlich alles – was ist das für eine kugelige Baumgruppe, die du einmal im Blühen und einmal beblättert abgelichtet hast? Ist das ein großer Solitär mit Anhang?
    Schön ist es bei dir, wie gut, dass es dir gut geht!
    Liebe Grüße
    Christiane 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Moin liebe Christiane! Ich freue mich wirklich sehr, wie aufmerksam du die Bilder angesehen hast ❤ Der Solitär ist eine Linde (glaube ich) mit ein paar Obstbäumen dahinter und manchmal, wenn ich mit den Jungs den Berg zu ihr erklimme, muss ich ein Foto von der Schönheit machen, weil ich solche Bäume sehr liebe! Unter dem Baum stehen zwei Bänke und alte Baumstämme zum Sitzen und irgendwer hat einen dicken Ast eine Kinderschaukel gehängt und so verströmt diese Urgewalt etwas sehr friedliches und beschützendes, weshalb wir dort oft einige Minuten verbringen, bevor es auf der anderen Seite wieder bergab geht 😉 Ich wünsche dir ein fabelhaftes Wochenende!

      Gefällt 1 Person

  10. Und schon ist der April auch wieder vorbei! Bilde ich mir das nur ein oder rennt die Zeit durch Corona noch schneller? Mir geht es wie dir, „diese Maske“ !!! 🤪 Zwecks einem persönlichen Termin war ich heute das erste mal überhaupt mit diesem absolut nervigen Kleidungsstück unterwegs, bisher konnte ich mich immer noch davor drücken. Lieber Arno, das sind wieder schöne Bilder und Eindrücke, die du uns hier zeigst. 😍 Sag mal, da hast du aber mit den beiden Burschen 🐕🐾 einiges an Kilometer runtergerissen und auf deinen Schmetterlingsblumenstuhl bin ich schon gespannt. Ja, und natürlich gehört Lavendel unbedingt in einen Garten Namens Rosen. 😀 Genieße den Mai, lieber Arno ❤️

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön liebe Gaby! Jepp, es werden ein paar Kilometer gewesen sein und der Mai ist bisher nicht anders 😉 Ich habe jetzt schon zweimal vergessen die Maske aufzuziehen und wurde dann im Geschäft darauf hingewiesen, dabei hatte ich sie in der Tasche, wie peinlich 😀 Dir ebenfalls einen Wonnemonat ❤

      Gefällt 1 Person

      1. Ja 😅 So vergaß ich heute den Einkaufswagen und prompt lief mir ein Marktangestellter hinterher! Leider fühlte ich mich so gar nicht angesprochen und er holte mich erst an der Kasse ein! 🙈 Ich sage dir, auch sehr peinlich!! 😂 Ich durfte aber meine Flasche Wasser dann trotzdem kaufen. 😁 Dir auch einen phantastischen Mai lieber Arno 🌸

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s