Hitlers Demokraten

Nein, dieses mal handelt es sich nicht um eine reisserische Überschrift und es geht auch nicht um Satire, obwohl da reichlich Potential vorhanden ist. Wer über den deutschen Obernazi lediglich die Jahre 33 bis 45 betrachtet, entdeckt nur das Ergebnis einer jahrelangen Vorbereitung, in der er seinen Gefängsnisaufenthalt nutzte um „Mein Kampf“ zu schreiben und … Mehr Hitlers Demokraten

Rosens wundervolle Buchmesse!

Gleich vorweg! Die Auswüchse, Exzesse und Sonderbarkeiten der diesjährigen Frankfurter Buchmesse (FBM) waren weder vorhersehbar, völlig alternativlos, friedlich, freundlich, manchmal dröge bis zum Hirnstamm, aber immer abschaltbar. Also herzlich willkommen auf der größten Büchermesse der Welt und meiner sehr speziellen Sicht der Dinge 😉 Eigentlich war ich nur dort, um Verlage für mein Kochbuch zu … Mehr Rosens wundervolle Buchmesse!

Mauerprobleme

Ich bin ein Wessi! Gut, vielleicht nicht der Vorzeigewessi, aber wer soll das eigentlich sein? Gegen das Establishment zu sein wurde mir bereits in die Wiege gelegt. Nicht weil meine Eltern zur 68er Bewegungsszene gehört haben (hätten sie aber gerne), denn als Eltern hat man andere Dinge zu tun, als sich gegen die Obrigkeit aufzulehnen. … Mehr Mauerprobleme

Eine leise Legende …

Fast 40 Jahre habe ich mich mit dem Thema beschäftigt und so ziemlich alles erlebt, was einen als Zuschauer jubeln lässt oder in tiefe Trauer stürzt. Dabei habe ich weder ein Bier getrunken, Würtschen gegrillt oder an der Rennstrecke gestanden. Es ging mir um Technik, Strategien und intelligente Protagonisten dieses Spektakels. Heute schlage ich ein … Mehr Eine leise Legende …