Achtsamkeit

Ursprünglich veröffentlicht auf Sandra Matteotti:
Wir streben nach Schönheit, übersehen aber die Blume am Strassenrand. Wir wollen hoch hinaus, wollen Erfolg, überhören aber ein einfaches Lob, wenn es ausgesprochen wird. Wir streben nach Auszeichnungen, träumen von grossen Lobesreden, übersehen dabe das dankbare Lächeln eines Kindes. Wir schauen zum Gipfel, sehen ihn als erstrebtes…

Mutmaßungen über das Deutschsein

Als mich im November die liebe Graugans fragte, ob ich mir vorstellen könne, darüber etwas zu schreiben, habe ich spontan, aber ängstlich, zugesagt. Ich weiß nicht wirklich, wie sich Deutschsein anfühlt, da ich Zeit meines Lebens in anderen Ländern herumgehüpft bin, doch bin ich der Meinung einiger anderer Schreiber (es sind insgesamt 24 Menschen, welche … Mehr Mutmaßungen über das Deutschsein

Alltag November 2018

Erst einmal vielen Dank, dass mich keiner darauf aufmerksam gemacht hatte, dass es nicht März war, sondern Oktober 😀 Vielleicht lag es auch daran, dass ich noch nicht ausreichend Kaffee getrunken hatte, als ich den letzten Beitrag zu Ulli Gaus Idee zum Alltag geschrieben hatte 😉 Da schon einige in diesem Breich des morgendlichen Rituals … Mehr Alltag November 2018

3 in 1 November

So ein Herbst dauert in der Regel drei Monate, aber nicht dieses Jahr, denn September, Oktober und der Anfang vom November zeichneten sich eher als Spätsommer aus, bis dann Mitte diesen Monats ein kurzer, bunter Herbst folgte, nur um wenige Tage später in einen ungemütlichen Winteranfang zu münden. Na ja, irgendwas ist ja immer 😀 … Mehr 3 in 1 November

DSGVO Update

Morgen ist die unsägliche DSGVO schon seit 6 Monaten endgültig in Kraft, ohne das diese bereits wirklich ausgegoren wäre. Ich hoffe niemand von euch wurde in der Zwischenzeit verhaftet oder abgemahnt 😉 Ich habe mir den ganzen Sermon nicht schon wieder durchgelesen, aber wenn jemandem von euch etwas weltbewegendes auffällt, darf er/ sie mir es … Mehr DSGVO Update

Alltag März 2018

Meine liebe Ulli Gau hat ein neues Jahresprojekt ins Leben gerufen, bei dem jeder Teilnehmer zu jedem ersten Wochenende im Monat etwas aus seinem Alltag präsentieren darf. Natürlich lande ich da zuerst in der Küche, was aber kein Wunder ist 😀 Die Babyflacshe unseres Sohnes begleitet mich nun schon fast 30 Jahre täglich als Messinstrument … Mehr Alltag März 2018

Oktober Tomaten

Diesen Titel habe ich gewählt, weil tatsächlich vor meiner Garage die Kirschtomaten reif geworden sind. Das Bild wurde am 29.10. aufgenommen und auch dies ist wieder ein kleines Mosaiksteinchen für den nicht mehr schleichenden Klimawandel. Diesen Monat war ich nicht nur sehr viel zu Fuß unterwegs, sondern ebenfalls zu viel im Wagen, aber nun hat … Mehr Oktober Tomaten

Literarisches von der FBM18

Zuerst die gute Nachricht. Ich bin dieses mal nicht durch den Boden des Pavillions gebrochen, habe einen Scheinwerfer umgerissen und die Tonanlage außer Betrieb gesetzt 😀 Okay, das könnte daran liegen, dass die Messegesellschaft ein neues Pavillion gebaut hat, wo die Technik bereits intergriert wurde und der Boden nicht mehr aus Einzelbrettern besteht 😉 Insgesamt … Mehr Literarisches von der FBM18

September

Guten Morgen liebe Bildergucker! Dieser Monat hätte viele Beinamen verdient, weil er wieder viel zu trocken war, viel zu heiß war (selbst an meinem Geburtstag über 30 Grad), weil der Herbst schon länger Einzug hält, als es normalerweise der Fall ist und so weiter. Ich liebe den September wegen seiner angenehmen Nächte und seiner warmgoldenen … Mehr September