Niederschlagender Januar

Liebe Fotofreunde, ich mag ja eigentlich jedes Wetter. Wirklich! Nur Eines gibt mir nicht gar so viel und das ist kalt, regnerisch und windig. Davon gab es im Januar überreichlich, aber wenn ich es positiv sehen möchte (tue ich immer), haben die Pflanzen zumindest keinen Durst gehabt und der Boden ist bis zur Anschlagsgrenze vollgesogen, was zu einem guten Wachstum führen sollte, sobald der Winter vorbei, der ja noch nicht richtig begonnen hat. Trotzdem war der Monat bunt, ob bei Ausflügen, Portaitaufnahmen, Einladungen oder diverser veganer Mahlzeiten, welche für MICH gekocht wurden, was wirklich gewöhnungsbedürftig ist, wenn man weiß, wie gerne ich in meiner Küche werkele 😉 Wenn wirklich mal die Sonne geschienen hat (insgesamt 1 1/2 Tage) bin ich sofort mit der Kamera rausgehüpft und habe mich an der Natur erfreut! Wenn nix ging, hat mich mein Spieltrieb trotzdem nicht im Stich gelassen und ich tobte mich im Studio aus 😀 Habt viel Freude beim angucken 🙂

Advertisements

55 Gedanken zu “Niederschlagender Januar

  1. Auch wenn wettertecnisch – wie auch bei uns – die große Ödnis mit Grausuppe vorherrschte, so zeigen deine Bilder doch ein wahrlich buntes Spektrum deiner Erlebniswelt im Januar.
    Ich hoffe auch sehr, dass der Februar besser wird, sonnig und frühlingshaft oder eben knackig kalt und Winter.

    Mit lieben Grüßen in den letzten Januartag,
    Anna-Lena

    Gefällt 1 Person

      1. Dankeschön liebe Gaby! Das Raclette war ein schönes Dinner und die Uhren stammen aus meiner Tim und Struppi Sammlung. Natürlich trage ich die Zeitanzeiger auch, sonst wäre es ja langweilig 😉 Beste Grüße aus Marburg 🙂 ❤

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s