Ernte August

Klingt irgendwie falsch und ist es auch! Was sonst eigentlich erst im September oder gar Oktober passiert, findet bereits im August statt und so pflücke ich Obst und koche daraus leckere Sachen oder ich ernte allerlei Gemüse aus dem Garten. Das täuscht trotzdem nicht über die Trockenheit hinweg, und war bereits der Juli in Marburg forztrocken, so ist der August kaum besser.  Zunehmend wurde ich müder und habe meine Aktivitäten herunter gefahren. Dachte ich zumindest, bis ich die Auswahl der Monatsbilder getroffen habe. Ich war immerhin zweimal im Urlaub, habe unter den Sternen geschlafen (na ja, so gegen 4 Uhr morgens erst), die ISS beim Blutmond vorbeifliegen sehen (unglaublich war das), habe Sonnenauf- und Untergänge abgelichtet, bin Im Museum gewesen, habe mir Kunst angesehen (oder was andere dafür halten), habe mich politisch engagiert (war Regional und ist deshalb nicht hier im Blog gelandet), bin bei Freunden zum Grillen gewesen, wurde bei Dr. Doolittle und ihren hübschen Salukis zum Essen eingeladen und habe es noch geschafft jede Woche mindestens 15 km zu laufen. Jetzt freue ich mich auf den September, welcher eigentlich zu meinen Lieblingsmonaten gehört und werde weiter die kleinen Piepmätze auf dem Balkon beobachten. Mein sehr netter Nachbar mit der Lieblingseiche, hat das von Raben geklaute Tonschälchen in seiner Dachrinne gefunden und es mit Klebeband versehen, sodass es jetzt fest auf meinem Geländer sitzt 😀 Mal sehen wer schlauer ist, die Raben oder ich 😉 Ich wünsche euch viel Freude beim gucken und einen wunderbaren Herbstbeginn 🙂

About Milou

Advertisements

57 Gedanken zu “Ernte August

  1. Danke für Deine schöne Monatsübersicht mit Fotos. Irgendwie vergisst man so schnell, was man alles erlebt hat und da ist so ein Highlight-Fotobeitrag eine sehr schöne Art, diese Momente zu erinnern und zu würdigen. Hab es fein lieber Arno und viele Grüsse,
    Jutta und Steve 🙂

    Gefällt 2 Personen

  2. satt-pralles Leben in wunderbaren Bildern eingefangen; in der Nachschau wird einem dann erst bewußt, wie schön es trotz Hitze war ……mhhh der Brombeerbecher ….leider nur virtuell
    wünschen wir uns für den Herbst mindestesn 10 Tage Dauerregen, er ist so notwendig, auch das Dach hat seit Monaten nichts abbekommen, vorgestern beim angesagten Gewitter gerade mal 5 Tropfen.
    Beim Durchfahren mehrerer Waldstücke gestern war ich erschrocken, wie es um den Wald bestellt ist: hilf Himmel!

    Milou…ein Herzensräuber….aber erst kommt Capucchio -:)))
    Dir ein zufriedenes Wochenende, lieber Arno, wünscht Karin

    Gefällt 2 Personen

  3. Wunderbares Sommerleben, lieber Arno! Wenn ich auswählen wollen würde, dann habe ich dieses Mal besonders über deine fliegenden Besucher bei den Sonnenblumen gefreut: Kleiber und Kohlmeise! Aber auch deine Leckereien könnten mich locken, und ach, die Eiche im Sonnenuntergang … und über allem der Grillgeruch. Und über Milou habe ich noch gar nichts gesagt … Nein, ich möchte doch nicht aussuchen! 😉
    Liebe Grüße
    Christiane

    Gefällt 1 Person

  4. Lieber Arno! Danke für die wunderschönen, stimmungsvollen Fotos,die immer wieder zeigen, wie schön unserer Natur sein kann… Wenig Menschen und noch weniger Städte findet man ja unter den Fotos… Alles Liebe und einen ebenso schönen September! Bin gespannt, was er Dir bringt!

    Gefällt 1 Person

  5. Lieber Arno, wieder eine schöne Auswahl von Bildern deiner wenigen 😉 Aktivitäten! Das Brombeertiramisu hätte ich jetzt gerne, lechz! Den Grillkäse habe ich für Seife gehalten, hihi. Schöne Bilder trotz Trockenheit. Und, waren die Raben schon an der Schale, die schlauen Vögel? Die kriegen das bestimmt raus!! Die Meise topt alles. Eure Milou hats gut gehabt, mit ihrem Minihallenbad 🙂 Beneidenswert!

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Almuth, natürlich lassen die Raben keine Gelegenheit aus, aber die Schale haben sie noch nicht abgefummelt 😀 Milou freut sich aktuell über jeden Regenschauer und schnappt nach den Tropfen! Vielleicht kann ich dabon auch mal ein Bild machen, falls die Kamera nicht zu nass wird 😉 Hab ein schönes Wochenende 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. Allzuviel Regen hat Milou in ihrem jungen Leben ja noch nicht erlebt nehme ich an. Das sieht bestimmt witzig aus. Tja, bei den Regenmengen mußt du die Kamera aber immer parat haben, sonst verpaßt du das Ereignis glatt 😉 Dir auch ein schönes Wochenende!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s